hamburger-retina
22.11.2019 KINOFEST LÜNEN

Der Kinderfilmpreis Rakete geht an CHECKER TOBI UND DAS GEHEIMNIS UNSERES PLANETEN

von: GFDK - Kultur und Medien - Filme Kino und TV

Am vergangenen Wochenende wurde CHECKER TOBI UND DAS GEHEIMNIS UNSERES PLANETEN auf dem 30. KINOFEST LÜNEN mit dem Kinderfilmpreis „Rakete“ ausgezeichnet.

Alle sechs Festival-Vorstellungen des Films waren sehr gut besucht und fast ausverkauft. Regisseur Martin Tischner stand den kleinen und großen Besuchern nach allen Vorstellungen für Q&As zur Verfügung.

CHECKER TOBI UND DAS GEHEIMNIS UNSERES PLANETEN läuft in der 43. Woche noch immer im Kino und im Moment sehr erfolgreich bei der Herbstausgabe der SchulKinoWochen.

CHECKER TOBI UND DAS GEHEIMNIS UNSERES PLANETEN

Regie: Martin Tischner

mit Tobias Krell alias Checker Tobi

Das größte Abenteuer seines Lebens beginnt für Checker Tobi auf einem Piratenschiff mitten im Meer. Dort entdeckt er eine Flaschenpost, in der ein Rätsel steckt. Wenn er es löst, wird er das Geheimnis unseres Planeten lüften. Eine aufregende Schnitzeljagd um die Erde beginnt.

Tobi klettert auf den Krater eines feuerspeienden Vulkans, taucht mit Seedrachen im Pazifik, erkundet mit Klimaforschern die einsamsten Gegenden der Arktis und landet ausgerechnet in der trockensten Zeit des Jahres in Indien. In Mumbai wird er zum Bollywoodstar, ehe der Monsun die Megametropole verwandelt. Schließlich checkt Tobi, dass er des Rätsels Lösung während seiner ganzen Reise vor Augen hatte.

„Eine Abenteuerdoku, die Lust macht auf die Welt in all ihrer Vielfalt und die uns an etwas Wichtiges erinnert: Unser Planet ist einzigartig – und in Gefahr.“ Cinema

„Viel besser kann man Infotainment für Kinder kaum machen.“ Hamburger Morgenpost

Top