hamburger-retina
27.06.2019 FAAKMARWIN mit neuer Single

Die Welt sollte von Eichhörnchen regiert werden

von: GFDK - Kultur und Medien - Musik

Am 24. Mai hat FAAKMARWIN ihre neue Single „High wie Kometen“ released. Habt ihr schon reingehört?

Wenn nicht, dann wird es jetzt Zeit! Denn jetzt ist die Zeit um Dinge anzupacken, jetzt ist die Zeit aufzustehen, jetzt ist die Zeit um die Welt zu verändern. Alex, Frontmann der Band findet:

 „Die Welt sollte von Eichhörnchen regiert werden“. Ihm fehlt es in der Politik an Kreativität, Leichtsinn und Naivität. Einfach mal machen, sich die Finger verbrennen und daraus lernen und sich nicht länger in Sicherheit wiegen. Die Welt wird von so genannten „Erwachsenen“ regiert. Also von Menschen, die blind geworden sind für die Wunder der Welt.

Pasend zum Song „High wie Kometen“ hat Alex eine Umweltkolumne geschrieben, der Titel „Die Welt sollte von Eichhörnchen regiert werden“ eröffnet die Kolumne mit Humor und doch endet sie mit dem Appell: „Gefühlt brauchen wir wieder ein kindliches Urvertrauen darin, das auch eine Zukunftsutopie möglich ist."

Diesen Erwachsenen scheint egal zu sein was kommt,  solang das Leben nur von Gestern bis heut geht. Denn in der Zukunft liegt lediglich der nächste „All-Inklusive-Urlaub“ und der wird eh „sau geil“.

Im schlimmsten Fall, fällt Indonesien als Reiseziel „ins Wasser“. Shit Happens. Sofern das mit dem Meeresspiegel und der Erderwärmung  überhaupt stimmt, das weiß man ja nicht so genau. Immerhin lebt man nur einmal und wer will schon auf etwas verzichten müssen - es gibt andere Inseln.

Klingt ziemlich spannend oder?

Top