hamburger-retina
04.03.2023 im Bergischen Land

Neu gegründete Veranstaltungsformat „Tour de Triangle“ von den Familienunternehmern

von: GFDK - Kultur und Medien

Das von dem Wirtschaftsverband DIE FAMILIENUNTERNEHMER neu gegründete Veranstaltungsformat „Tour de Triangle“ bietet den Unternehmern im Bergischen Land ein neues Gesprächsforum, um über aktuelle Themen aus Politik, Wirtschaft und Kultur zu diskutieren, sich auszutauschen und das jeweilige Thema weiterzudenken.

Das neue Format soll dreimal jährlich – jeweils in einer anderen Location - in dem Städtedreieck Solingen-Remscheid-Wuppertal stattfinden. Der Clou: Die Gäste erwartet ein Überraschungs-Speaker, der Denkanstöße und intensive Gespräche verspricht.

Premiere feiert das neue Veranstaltungsformat am Mittwoch, dem 22. März 2023 um 12.30 Uhr, im MAKU Restaurant an der Prinzenstraße 2a in Solingen.

Lothar Grünewald, Vorstand von DIE FAMILIENUNTERNEHMER, mit Firmensitz in Solingen und Düsseldorf, der die „Tour de Triangle“ organisiert, betont: „Wir möchten uns 2023 mehr miteinander austauschen, und zwar an wechselnden Orten, zu unterschiedlichen Themen, mit ein und demselben Ziel: Gemeinsam weiterkommen.“

Unternehmer aus dem Bergischen Land sind herzlich willkommen. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Anmeldungen nimmt die NRW-Geschäftsstelle von DIE FAMILIENUNTERNEHMER in Düsseldorf entgegen: nrw-buero@nrw.familienunternehmer.eu.

Datum: Mittwoch, 22. März 2023, 12:30 Uhr 

Ort: MAKU Restaurant, Prinzenstraße 2a, 42697 Solingen

Der erste Speaker wird mit seinem Vortrag „Die gesellschaftliche Verantwortung von inhabergeführten Unternehmen - Ideen und Gedanken“ genug Stoff für einen spannenden Austausch liefern. Wie schon gesagt, bleibt der Name des Speakers geheim. Nur so viel sei schon verraten: Es ist ein Solinger Unternehmer.

Die weiteren Termine für die Tour de Triangle sind:

14. Juni 2023, 12:30 Uhr, Codeks Wuppertal

30. August 2023, 12:30 Uhr, Gründerschmiede Remscheid

Top