hamburger-retina
19.12.2019 70 Jahre DIE FAMILIENUNTERNEHMER

Olaf Ziegs als Vorstandsvorsitzender wiedergewählt

von: GFDK - Kultur und Medien - Unternehmer

Bei den Vorstandswahlen von DIE FAMILIENUNTERNEHMER, Metropolregion Köln-Bonn, wurde der 46-jährige Neusser Unternehmer Olaf Ziegs – zum dritten Mal in Folge – zum Regionalvorsitzenden gewählt.  Die Wahlen fanden im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Wirtschaftsverbandes in der Wolkenburg in Köln statt.

Olaf Ziegs, Geschäftsführer von „Z PLUS M DIE MARKETING AGENTUR“ engagiert sich bereits seit über 15 Jahren bei dem Wirtschaftsverband. Er organisiert zahlreiche Veranstaltungen, wie zum Beispiel, die Gala der Wirtschaft auf Schloss Bensberg, den Kölner Polit-Talk u.a. mit dem Bundesgesundheitsminister Herrmann Gröhe, dem Bundestagsabgeordneten Dr. Carsten Linnemann, Wolfgang Bosbach sowie das beliebte Format „Unternehmer barfuß“ und das „Africa Forum“.

„Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit meinen Vorstandskollegen und den Mitgliedern und fordere jetzt schon alle auf, uns mit ihrer Tatkraft zu unterstützen”, betont der Neusser Unternehmer und  nennt die vordringlichsten Ziele seiner Verbandsarbeit:

„Wir wollen die Akzeptanz von Familienunternehmen, die das Rückgrat der deutschen Wirtschaft bilden, in der Öffentlichkeit weiterhin stärken, neue Mitglieder gewinnen und den Kontakt zur Politik ausbauen sowie die sehr erfolgreiche Zusammenarbeit mit DIE JUNGEN UNTERNEHMER fortführen.“

Freuen darf man sich jetzt schon auf zahlreiche weitere Veranstaltungen, POLIT-Talks u.a. mit NRW-Wirtschaftsminister Professor Dr. Andreas Pinkwart und mit Alexander Graf Lambsdorff (MdB), die zweite Gala der Wirtschaft auf Schloss Bensberg, Unternehmensführungen mit dem Europachef von Montblanc, Oliver Gößler, mit Robert Lindemann-Berk bei den Quarzwerken in Frechen u.a. sowie auf das 9. Africa Business Forum 2020.

Neben dem Neusser Unternehmer Olaf Ziegs (Z PLUS M DIE MARKETING AGENTUR) besteht der neue Vorstand von DIE FAMILIENUNTERNEHMER Metropolregion Köln Bonn aus seinem Stellvertreter  Frank Oelschläger (Geschäftsführender Gesellschafter GILOG GmbH, Frechen), Carsten Schweneker (Vorstandsvorsitzender EBERO AG, Pulheim), Sebastian von Waldow (Eisenwerke Brühl GmbH, Brühl), Kai Arnold (Zacharias & Demmer Part mbB, Köln), Holger Müller (LUND Verlagsgesellschaft mbH) und Jens Stevens (AFG-Recycling GmbH & Co. KG).

Der Jahreshauptversammlung schloss sich ein spannender Polit-Talk samt Feierstunde zum 70jährigen Bestehen von DIE FAMILIENUNTERNEHMER mit der Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker an, an der auch der NRW-Landesvorsitzende David Zülow teilnahm.

Frau Reker berichtete über Ihre Arbeit der letzten Jahre als Oberbürgermeisterin der Stadt Köln und zählte Verbesserungen auf, die sie für Unternehmer erreicht hat oder noch erreichen möchte.

Der NRW-Landesvorsitzende von DIE FAMILIENUNTERNEHMER, David Zülow, mahnte die in NRW und Köln sehr hohe Gewerbesteuer an. Anschließend stand Frau Reker noch für Fragen und einen längeren Austausch zur Verfügung.

Top