hamburger-retina
19.08.2021 Die Anatomie in der Gegenwart

Warum die Anatomie faszinierend ist

von: GFDK - Kultur und Medien

Die Anatomie ist ein interessanter Bereich, der sich mit dem Aufbau des menschlichen Körpers beschäftigt.

Was versteht man unter Anatomie?

Unter der Anatomie ist der Aufbau des menschlichen Körpers zu verstehen. Die Anatomie bezeichnet eine Lehre, die die Struktur des menschlichen Körpers im Detail aufzeigt. Diejenigen, die Medizin studieren, müssen sich mit der Anatomie auseinandersetzen. Sie ist einer der wichtigsten Bestandteile eines medizinischen Studiums. In der Anatomie-Lehre werden viele Anatomiebilder  verwendet.

Welche Bereiche gibt es in der Anatomie?

In der Anatomie wird zwischen folgenden Fachrichtungen unterschieden:

- Die makroskopische Anatomie

- Die mikroskopische Anatomie

- Die Neuroanatomie

- Die Zellanatomie

- Die Embryologie.

Die Anatomie in der Gegenwart

Heute ist die Anatomie ein eigenständiger Bereich in der Medizin. Die Lerninhalte sind Bestandteil der Prüfung. Die Studenten bekommen die Lerninhalte in Vorlesungen und in praktischen Übungen vermittelt.

Es gibt 40 Institute, die sich mit der Anatomie befassen. Die Studenten arbeiten mit Leichen, welche seziert wurden. Sie stammen von Spendern, welche eine Vereinbarung unterschrieben haben. Gegenstand der Vereinbarung war, dass die Körperhülle nach dem Tod zur Verfügung gestellt wird.

Wie wird das Wissen der Anatomie angewendet?

Das Wissen der Anatomie kann in verschiedenen Bereichen angewendet werden.

Die Anatomie wird verwendet, um ergonomische Büromöbel herzustellen. Angestellte beklagen sich über Rücken- und Nackenschmerzen. Mit ergonomischen Möbeln gehören diese Probleme der Vergangenheit an. Die Hersteller von solchen Möbeln nutzen die Erkenntnisse von Medizinern.

Auch Matratzenhersteller nutzen das Wissen der Anatomie. Laut der Anatomie besitzt die Wirbelsäule eine Krümmung. Damit der Körper beim Schlafen gesund bleibt, sollte die Wirbelsäule auf der Matratze nicht verändert werden.

Hochwertige Matratzen sind so gestaltet, dass das Becken tiefer einsinkt. Weiterhin sind diese Matratzen so geschaffen, dass die Wirbelsäule nicht überdehnt werden kann.

Die Ergonomie spielt in der heutigen Zeit eine wichtige Rolle. Menschen beklagen sich darüber, dass sie zu viel sitzen und Schmerzen haben. Die Erkenntnisse aus der Medizin und Anatomie helfen den Herstellern, gesunde und ergonomische Möbel herzustellen. Dadurch können Unternehmen eine bessere Arbeitsatmosphäre schaffen und die Mitarbeiter zu Höchstleistungen motiviert werden.

Top