hamburger-retina

Marketing News

08.01.2022 die Tanzshow "Let’s Dance"

GFDK - Marketing News - W&V Verena Gründel

Verena Gründel, Chefredakteurin bei W&V, hat einiges zu berichten.

Lieber Herr Böhmer,

an der Spitze von Grey Deutschland steht ab sofort eine Kreative. Kreativchefin Francisca Maass leitet künftig Grey in Düsseldorf und Hamburg als President.

An ihrer Seite steht der künftige CFO und Vice President Erwin Bakker, der demnächst von BBDO wechselt. Der CEO Jan-Philipp Jahn steigt aus.

Mein Kollege Conrad Breyer hat die Hintergründe recherchiert.   

Auch Sängerin Michelle und Hardy Krüger Jr. haben neue Rollen. Sie sind Protagonisten der neuen Staffel Let’s Dance – RTLs nächstem Quotengarant nach dem Dschungelcamp.

Außerdem dabei: eine Instagrammerin, ein Paralympics-Star und eine Politikerin. Wer von ihnen Nachfolger:in von Rúrik Gíslason wird, können wir ab 18. Februar beobachten.   

Nach Ralf Schmitz kommt Jörg Pilawa. Der bisherige ARD-Moderator wechselt zu Sat.1. Damit ist er das zweite prominente Gesicht, das Senderchef Daniel Rosemann als Markenbotschafter holt.

“Sat.1 hat zu wenige Botschafter on air, die für die Marke stehen”, sagte er mir im Herbst im Interview . "In der Primetime würde ich gern neue Gesichter an Bord holen.“

Er lässt seinen Worten Taten folgen.   

Ein schönes Wochenende wünscht   

Verena Gründel

Wenn sie noch mehr Informationen über Content-Marketing, Storytelling, Digitale-Transformation, Influencer-Marketing, Produkt und Markenwelten sowie Geschichten und Informationen aus der Werbebranche erfahren wollen, besuchen sie unsere unserer Rubrik Marketing News hier erfahren sie ständig was die Werbe-Welt bewegt.

mehr

07.01.2022 Vorbild London

GFDK - Marketing News - W&V Peter Hammer

Peter Hammer, Team Agency Snack bei W&V, hat eine Mitteilung zu machen.

Lieber Herr Böhmer,
jedem Neuanfang wohnt ein Zauber inne. Ob das auch für Grey gilt? Die WPP-Agentur hat einen neuen Chef, pardon eine neue Chefin. CCO Franziska Maass übernimmt zusätzlich den Job einer Präsidentin der Agentur mit Büros in Hamburg und in Düsseldorf. Der bisherige CEO Jan-Philipp Jahn geht. 

 
Zugegeben, so richtig passt der Terminus “Neuanfang” nicht. Andererseits hat die Agentur in den vergangenen Monaten viele Stabsstellen neu besetzt: HR, Strategie, Finanzen und sich auch kreativ verstärkt. Nur der Neugeschäftsmotor wollte bislang so richtig nicht anspringen. 
 
Klar, Agenturgeschäft ist Nasengeschäft. Das gilt auch für Networks. Dennoch können Personalien NB-Meldungen und breit sichtbare, kreative Kampagnen auf Dauer nicht ersetzen.
 
Einen guten Wochenendspurt wünscht

Peter Hammer, Team Agency Snack

Wenn sie noch mehr Informationen über Content-Marketing, Storytelling, Digitale-Transformation, Influencer-Marketing, Produkt und Markenwelten sowie Geschichten und Informationen aus der Werbebranche erfahren wollen, besuchen sie unsere unserer Rubrik Marketing News hier erfahren sie ständig was die Werbe-Welt bewegt.

mehr

07.01.2022 alkoholfreien Getränke

GFDK - Marketing News - W&V Peter Hammer

Peter Hammer, Redakteur bei W&V, hat heute viel über Bier zu berichten.

Lieber Herr Böhmer,

es ist ungefähr 55 Jahre her, dass die 40-Stunden-Woche zum Standard wurde. Für das Gros Menschen bedeutete das eine Fünf-Tage-Woche mit jeweils 8 Stunden Arbeitszeit.

Auch wenn das dazugehörige Gesetz maximal 10 Stunden erlaubt. Inzwischen hat die Realität dieses eher starre Gerüst längst überholt.

Es gibt eine Vielzahl von Lösungen, die mal unter das Rubrum „New Work“ fallen oder einfach so umgesetzt werden. Die 4-Tage-Woche hingegen als Normalität, das provoziert weiter.

Die Berliner Social Media-Agentur Yilmazhummel wagt den Schritt – für alle Mitarbeiter. Ab Februar. Ohne dass die Kolleg:innen verzichten müssten.  

Keineswegs als Verzicht präsentieren Corona und Heineken ihre alkoholfreien Getränke. Mit dem neuen globalen Spot für Heineken 0.0 schließt sich die niederländische Brauerei nicht nur der "Dry January"-Bewegung an, sondern demonstriert kurzweilig, dass man auch ohne Alk dazugehört.

Wieso auch nicht.

Auch wenn sich wohl jeder von uns an Momente erinnert, in denen er irritierte Blicke erntete, nur weil er zum Alkoholfreien griff. Corona hingegen wählt einen anderen Dreh.

Gemeinsam mit der David Miami hat Corona die Marke Sunbrew 0,0 entwickelt. Der Clou: kein Alkohol, aber reichlich Vitamin D. Sozusagen das Bier für Gesundheitsbewusste.

Einen entspannten Feierabend, mit oder ohne 40-Stunden-Woche, wünscht 

Peter Hammer

Wenn sie noch mehr Informationen über Content-Marketing, Storytelling, Digitale-Transformation, Influencer-Marketing, Produkt und Markenwelten sowie Geschichten und Informationen aus der Werbebranche erfahren wollen, besuchen sie unsere unserer Rubrik Marketing News hier erfahren sie ständig was die Werbe-Welt bewegt.

mehr

06.01.2022 Einstieg ins Autogeschäft

GFDK - Marketing News - W&V Verena Gründel

Verena Gründel, Chefredakteurin bei W&V, ist heute etwas wortkarg. Na ja, gibt ja auch nicht viel zu berichten.

Lieber Herr Böhmer,

Sie kennen Shawn, richtig? Nicht das Schaf! Den etwas spießig aussehenden Helden der LikeABosch-Kampagne, der Smarthome-technisch alles im Griff hat.

Er bekommt Verstärkung.

Und zwar von der wohl coolsten spießigen Mom überhaupt. Ob sie es mithilfe von Boschs Hausgeräten schafft, ihren Teenagersohn zu überzeugen, dass sie alles andere als oldschool ist?  

Das nenne ich mal eine interessante Markendehnung:

Sowohl Sony als auch LG steigen ins Autogeschäft ein. Beide zeigen auf der CES in Las Vegas anhand von Prototypen, wie sie sich die Zukunft der Mobilität vorstellen.

Einer will im Frühjahr ernst machen und eine Mobilitäts-Tochterfirma gründen.  

Im Frühjahr ist die Pandemie übrigens endlich vorbei. Weil die Regierung ein Impfverbot ausspricht, lassen sich innerhalb weniger Tage alle Querdenkende impfen – und schon wird Christian Drosten zum traurigen Nichtsnutz.

So heißt es zumindest in der ZDF-Satiresendung von Sarah Bosetti. Darin zieht sich der Virologe ordentlich selbst durch den Kakao. „Ich wollte einfach mal einen erfolgreichen Podcast machen.“   

Einen schönen Abend wünscht  

Verena Gründel

Wenn sie noch mehr Informationen über Content-Marketing, Storytelling, Digitale-Transformation, Influencer-Marketing, Produkt und Markenwelten sowie Geschichten und Informationen aus der Werbebranche erfahren wollen, besuchen sie unsere unserer Rubrik Marketing News hier erfahren sie ständig was die Werbe-Welt bewegt.

mehr

05.01.2022 Der Mercedes Vision EQXX

GFDK - Marketing News - W&V Rolf Schröter

Rolf Schröter, Chefredakteur bei W&V, ist wohl von Mecedes begeistert.

Lieber Herr Böhmer,

Mercedes stellt ein sensationelles E-Auto vor. Es hat über 1000 Kilometer Reichweite und fährt höchstens vernünftige 140 Kilometer pro Stunde.

Das ist revolutionär.  

Der Vision EQXX ist ein Forschungsfahrzeug. Also ein Statement der Marke, vorgestellt im Vorfeld der Technikmesse CES in Las Vegas.

Die Botschaft ist klar: Mercedes erhebt den Anspruch, ökologischer Technologieführer zu sein.  

Schlicht um Ästhetik dagegen geht es bei Vorwerk. Den Thermomix gibt es jetzt auch in schwarz . Allerdings in limitierter Auflage und nicht im Online-Verkauf, sondern nur im stationären Vorwerk-Handel. Raffiniert.   

Einen schönen Abend noch wünscht  

Rolf Schröter

Wenn sie noch mehr Informationen über Content-Marketing, Storytelling, Digitale-Transformation, Influencer-Marketing, Produkt und Markenwelten sowie Geschichten und Informationen aus der Werbebranche erfahren wollen, besuchen sie unsere unserer Rubrik Marketing News hier erfahren sie ständig was die Werbe-Welt bewegt.

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

mehr

04.01.2022 Jubiläumsspot für den Goldbären

GFDK - Marketing News - W&V Verena Gründel

Verena Gründel, Chefredakteurin bei W&V, wünscht uns ein tolles neue Jahr.

Lieber Herr Böhmer,

Kurt Klaus ist Uhrmacher bei IWC Schaffhausen.

Und jetzt auch der Held eines Computerspiels. Mit dem Erfinder des ewigen Kalenders reisen Gamer durch die Zeit und erleben Abenteuer mit Leonardo Da Vinci und anderen genialen Köpfen der Geschichte.   

So digital kann eine mechanische Uhrenmarke sein ­– so viel Corporate Influencer steckt in der 88-jährigen lebenden Legende.

Während diese geniale Idee von Scholz & Friends stammt, kommt der wahnsinnig süße Jubiläumsspot für den Goldbären von JvM/Spree.

100 Jahre wird das wohl bekannteste Gummibärchen der Welt. Zu dem Anlass gibt’s ein besonderes Ständchen. Auf immerhin 34 Jahre bei Unilever Deutschland kann der Mediachef von Unilever Deutschland Arne Kirchem zurückblicken.

In der Mediaabteilung gefällt es ihm bisher am besten. Die Nähe zu digitalen Themen findet er besonders spannend, sagt er im Interview.

Wie sein Wunsch für die Zukunft ohne Cookies aussieht, erklärt er bei einem (scheinbaren) Kaffee im Strandkorb auf dem Eiscreme-Flur.   

Mit diesem Bild von Sommer, Meer und Eis am Stiel im Kopf wünsche ich Ihnen ein sonniges, gesundes und erfolgreiches neues Jahr.

Wir von W&V freuen uns darauf, Sie auch die nächsten zwölf Monate wieder als Partner begleiten zu dürfen,

Sie mit allen wichtigen Informationen, Wissen und Inspiration zu bereichern, uns mit Ihnen auszutauschen und manche von Ihnen hoffentlich sogar persönlich zu treffen.   

Lassen Sie uns gemeinsam 2022 zu einem besonderen Jahr machen.   

Ihre Verena Gründel und das ganze Team von W&V

Wenn sie noch mehr Informationen über Content-Marketing, Storytelling, Digitale-Transformation, Influencer-Marketing, Produkt und Markenwelten sowie Geschichten und Informationen aus der Werbebranche erfahren wollen, besuchen sie unsere unserer Rubrik Marketing News hier erfahren sie ständig was die Werbe-Welt bewegt.

mehr

24.12.2021 Brutal war die Geburt Christi auch

GFDK - Marketing News - W&V Rolf Schröter

Rolf Schröter, Chefredakteur bei W&V, berichtet vor dem Weihnachtsfest über ein Cover des Jahres.

Lieber Herr Böhmer,

eklig oder genial? Unzumutbar oder wichtig? Der Titel des heute erschienenen SZ-Magazins ist das alles. Er ist ein Fanal. Wir sehen die Geburt eines Menschen.

Das ist ein aufklärerischer Tabubruch und vielleicht auch eine Weichenstellung für unsere Wahrnehmung. Seit Jahren sprechen wir in der Werbung über Authentizität und über Nicht-Perfektion.

Dahinter steht die Sehnsucht nach Wahrheit und einer ungeschönten Wirklichkeit. Der SZ-Titel liefert das in atemraubender Kompromisslosigkeit.  

Einen Tag vor dem Fest, das die Geburt Christi feiert, ist dieses Bild gleichzeitig passend und unpassend. Es ist wunderbar wahr. Aber es wirkt inmitten all unseres abendländischen Weihnachts-Kitsches brutal.  

Brutal war die Geburt Christi auch.

Ein Kind, das in einem Vieh-Stall zur Welt kommt und in einen Futtertrog gebettet wird. Wer Wunderbares erleben will, muss die Wahrheit zulassen.  

Ich wünsche uns allen ein frohes Weihnachtsfest!  

Rolf Schröter

Wenn sie noch mehr Informationen über Content-Marketing, Storytelling, Digitale-Transformation, Influencer-Marketing, Produkt und Markenwelten sowie Geschichten und Informationen aus der Werbebranche erfahren wollen, besuchen sie unsere unserer Rubrik Marketing News hier erfahren sie ständig was die Werbe-Welt bewegt.

mehr

23.12.2021 Delivery Hero gibt Geschäft auf

GFDK - Marketing News - W&V Rolf Schröter

Rolf Schröter, Chefredakteur bei W&V, berichtet, nur acht Monate nach der Rückkehr auf den deutschen Markt stellt Delivery Hero sein Geschäft hierzulande wieder ein.

Lieber Herr Böhmer,

Delivery Hero stellt den Essenslieferdienst Foodpanda ein. Erst im Mai hatte das Unternehmen angekündigt, wieder einen Lieferdienst in deutschen Städten anzubieten.  

Der Markt in Deutschland ist stark umkämpft. Hier liefern schon Just Eat Takeaway mit der Marke Lieferando, die amerikanische Firma Doordash mit der Marke Wolt und auch der Taxi-Konkurrent Uber will mit Uber Eats künftig Essen bringen.  

Der Markt ist eine Wette auf die Zukunft.

Investoren schrecken die hohen Kosten für Marketing und Werbung. Zudem gibt es Wettbewerb durch ähnliche Anbieter wie Gorillas oder Getir, die zwar kein fertiges Essen liefern, aber Lebensmittel.  

Erst Mitte Oktober hat der DAX-Konzern Delivery Hero, der jetzt Foodpanda in Deutschland aufgibt, über 200 Mio. Euro in Gorillas investiert und hält damit acht Prozent der Anteile an dem Startup.  

In der Finanzierungsrunde sammelte das Berliner Unternehmen insgesamt eine Milliarde US-Dollar ein.

Gorillas scheint also zumindest für Investoren das spannendere Konzept zu sein.  

Einen schönen Abend noch wünscht  

Rolf Schröter

Wenn sie noch mehr Informationen über Content-Marketing, Storytelling, Digitale-Transformation, Influencer-Marketing, Produkt und Markenwelten sowie Geschichten und Informationen aus der Werbebranche erfahren wollen, besuchen sie unsere unserer Rubrik Marketing News hier erfahren sie ständig was die Werbe-Welt bewegt.

mehr

22.12.2021 Henar Álvarez zeigt ihre Brustwarzen

GFDK - Marketing News - W&V Manuela Pauker

Manuela Pauker, Redakteurin bei W&V, hat heute einiges zu berichten.

Lieber Herr Böhmer,

heute, am Tag der Wintersonnenwende, ist zwar eigentlich der kürzeste und damit dunkelste Tag des Jahres. Die Laune aller Harry-Potter-Fans dürfte trotzdem strahlend hell wie lange nicht sein:

Der US-Streamingdienst HBO Max hat anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Fantasy-Reihe die Hauptdarsteller von einst für ein Special versammelt, das an Neujahr ausgestrahlt wird.

Der erste, knapp zweiminütige Trailer dafür ist ab sofort online. Dass er bereits nach rund einem Tag über fünf Millionen Mal aufgerufen wurde, zeigt, wie viele Fans die Zauberschüler noch immer haben.  

Viele von ihnen würden wohl selbst gerne zaubern können. Dann wäre einiges im Moment einfacher. Mit dem Verschwinde-Spruch “Evanesco” könnte man beispielsweise Omikron, ach was, das gesamte Corona-Thema spurlos verpuffen lassen.  

Einen Unsichtbarkeits-Zauber hätten sich wohl auch die Verantwortlichen des Amazon Prime Channel „Prime Video España“ gewünscht.

Die spanische Comedienne Henar Álvarez protestierte im Rahmen ihrer von Amazon produzierten Twitch-Show "Esto es un late" gegen eine Regel, die das Zeigen weiblicher Brustwarzen mit sofortiger Sperrung des Kanals bestraft. Álvarez zog provokativ blank – und die Show ist erstmal vorbei.  

Klingt auch wie Zauberei, ist aber gefährliche Realität: "Anti-5G-Armbänder", die Anhänger von Verschwörungstheorien aus Angst vor Strahlen des 5G-Funknetzes bei dubiosen Anbietern kaufen.

Die niederländische Strahlenschutzbehörde ANVS hat mehrere dieser Produkte untersucht und festgestellt: Die Armbänder schützen nicht nur kein bisschen, sondern sind gefährlich.

Einige geben sogar radioaktive Strahlung ab, die bei längerem Tragen zu gesundheitlichen Langzeitschäden führen können. Und da hilft dann leider auch kein magischer Spruch mehr.  

Einen zauberhaften Abend wünscht Ihnen  

Manuela Pauker

Wenn sie noch mehr Informationen über Content-Marketing, Storytelling, Digitale-Transformation, Influencer-Marketing, Produkt und Markenwelten sowie Geschichten und Informationen aus der Werbebranche erfahren wollen, besuchen sie unsere unserer Rubrik Marketing News hier erfahren sie ständig was die Werbe-Welt bewegt.

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

mehr

21.12.2021 BMW-Spot mit Christoph Waltz

GFDK - Marketing News - W&V Verena Gründel

Verena Gründel, Chefredakteurin bei W&V, findet BMW hat es vermasselt.

Lieber Herr Böhmer,

BMW hat eine Chance verpasst. Wenn Christoph Walz, Supercar Blondie und Vorstandsvorsitzender Oliver Zipse für den Weihnachtsspot zusammenkommen , hätte es ein Knaller werden können.

Sogar müssen.

Doch leider ist im konkreten Fall der Spannungsbogen flach und die Pointe verpufft. Das Ende hinterlässt mehr Fragezeichen als Schmunzler.  

Dabei finde ich die Idee genial, Christoph Walz als Weihnachtsmuffel zu inszenieren, der vor der BMW-Weihnachtsfeier flieht.

Aber sie hätte spannender erzählt und – nebenbei bemerkt – in ein Jahr ohne Coronainzidenzen von über 300 verschoben werden müssen.   

Wie man Zuschauer immer wieder aufs Neue begeistert, zeigt Drei Haselnüsse für Aschenbrödel. Seit fast 50 Jahren ist der Film für viele Weihnachtsfans ein Must-See in der Weihnachtszeit.

Erstaunlich, dass sich bisher noch niemand an ein Remake getraut hat. Bis jetzt. Amazon in Norwegen wagt einen Versuch. Ob der gelingt?  

Hier für alle Nostalgiker als Servicetipp die Sendertermine des Originals an Weihnachten. Auch Franjo Pooth wagt etwas Neues.

Er glaubt, dass der Hanfextrakt CBD das neue Vitamin C in der Kosmetik wird, und startet eine CBD-Skincare-Marke. Sie will er groß machen, bevor die einschlägigen Kosmetikkonzerne auf die Idee kommen.

Seine Frau Verona und eine ganze Schar an Influencern sollen helfen.

Im Interview hat er mir seine Strategie erklärt.   Für mich ist das die letzte Abendpost dieses Jahres. Ich wünsche Ihnen – Muffel wie Enthusiasten – ein paar wundervolle Feiertage und einen guten Start in ein tolles neues Jahr 2022.

Alles Liebe und bleiben Sie gesund.  

Ihre Verena Gründel

Wenn sie noch mehr Informationen über Content-Marketing, Storytelling, Digitale-Transformation, Influencer-Marketing, Produkt und Markenwelten sowie Geschichten und Informationen aus der Werbebranche erfahren wollen, besuchen sie unsere unserer Rubrik Marketing News hier erfahren sie ständig was die Werbe-Welt bewegt.

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

mehr
Treffer: 1000
Top