hamburger-retina
19.06.2019 Medaillen aus Cannes

Das Werbefestival in Cannes feiert wieder fröhliche Wichtigmacherei

von: GFDK - Marketing News - W&V Rolf Schröter

Rolf Schröter, Ressortleiter Marketing bei W&V hat ein paar Geschichten aus Cannes für mich.

Lieber Herr Böhmer,

Orchestermusiker, Blumensender, Totengräber, Bio-Tampon-Presser und Puma – seltsame Liste? Hej, das sind „unsere“ silbernen Kunden-Medaillen aus Cannes.

Stand gestern Abend. (Dass Stabilo Design-Gold geholt hat mit einer großartigen Kampagne von DDB Düsseldorf habt Ihr sicherlich schon gelesen, oder?). Das Werbefestival in Südfrankreich feiert wieder fröhliche Wichtigmacherei. Und wir sind live dabei.

Das kam gerade noch rein. Einmal Gold, zweimal Silber, sechsmal Bronze: So lautet die Bilanz der deutschen Agenturen am Dienstag in Cannes. Nike sichert sich zwei Grands Prix an einem einzigen Abend.

Wie meine Kollegin Belinda Duvinage in einem Mäuseloch überlebt, warum die Veranstalter Umweltschweine sind und was „Wunderwaffe“ Charlotte Bufler mit der Unilever-Marketingchefin Aline aka „Alien“ Santos auf dem Rücksitz eines Volvos treibt, all das und noch viel mehr läuft im W&V-Liveblog direkt von der Croisette auf Eure Geräte.

Nochmal kurz zum Thema Umweltschweine: Coca-Cola ruft in Belgien und den Niederlanden zum Boykott gegen die eigene Marke auf: „Don’t buy Coca-Cola“. Ganz schön mutig, was? Natürlich folgt was Kleingedrucktes: „If you don’t help us recycle“. Klasse!

Zur Ehrenrettung der Cannes-Veranstalter sei übrigens gesagt: Jeder Delegierte hat bei der Akkreditierung eine hässliche Plastikflasche zum Wiederauffüllen erhalten. Immerhin ein guter Anfang.

Au revoir und schönen Abend noch

Ihr Rolf Schröter

Wenn sie noch mehr Informationen über Content-Marketing, Storytelling, Digitale-Transformation, Influencer-Marketing, Produkt und Markenwelten sowie Geschichten und Informationen aus der Werbebranche erfahren wollen, besuchen sie unsere unserer Rubrik Marketing News hier erfahren sie ständig was die Werbe-Welt bewegt.

Top