hamburger-retina
21.08.2019 Facebook will keinen Like-Button

Die Mecker-Plattform Facebook ist nicht mehr cool, dafür aber TikTok und Jodel

von: GFDK - Marketing News - W&V Verena Gründel

Verena Gründel, Mitglied der Chefredaktion bei W&V, hat Alternativen zu Facebook anzubieten.

Lieber Herr Böhmer,

Facebook ist auch nicht mehr das, was es einmal war. Die Nutzer werden älter, die Reichweite wächst kaum noch, es ist als Mecker-Plattform verschrien und so richtig cool? Naja cool ist anders.

Jetzt steht sogar im Raum, dass Facebook den Like-Button, seine eigene Erfindung und irgendwie auch das Herzstück von Social Media, abschaffen könnte.

Es kann also nicht schaden, sich nach Alternativen jenseits des Facebook-Universums umzuschauen. Was können Netzwerke wie TikTok, die deutsche Erfindung Jodel und andere für Nutzer und Unternehmen tun?

So einiges, wie mein Kollege Moritz Meyer auf W&V+ schreibt : Sixt zum Beispiel sagt über Jodel, dass es „kaum eine andere Plattform gibt, die so große lokale Reichweiten und Interaktionsraten hat."

Klingt spannend. Aber auch nach Arbeit. Müssen wir alle uns jetzt schon wieder in neue Social-Media-Netzwerke reinfuchsen? Ich denke, ja. Macht doch auch irgendwie Spaß. Oder?

Einen schönen Abend wünscht

Verena Gründel

Wenn sie noch mehr Informationen über Content-Marketing, Storytelling, Digitale-Transformation, Influencer-Marketing, Produkt und Markenwelten sowie Geschichten und Informationen aus der Werbebranche erfahren wollen, besuchen sie unsere unserer Rubrik Marketing News hier erfahren sie ständig was die Werbe-Welt bewegt.

 

Top