hamburger-retina
11.09.2019 Das neue VW-Logo auf der IAA

Dmexco-Wahnsinn, Markenrelaunch und ein neues VW-Logo

von: GFDK - Marketing News - W&V Verena Gründel

Verena Gründel, Mitglied der Chefredaktion bei W&V, hat mir heute nicht viel zu berichten.

Lieber Herr Böhmer,

die Schatten mussten weichen. Genauso wie die Dreidimensionalität. Das neue VW-Logo ist denkbar einfach. V und W im Kreis, weiß auf blau, kein Schnickschnack, keine Serife, keine überflüssige Linie. Ganz bodenständig, so wie man es von einem Volkswagen erwarten würde.

Etwas aufwendiger dürfte das Drumherum des Markenrelaunchs sein, den der Hersteller zur Internationalen Automobilausstellung vorgestellt hat.

Mit 171 Märkten in 154 Ländern handelt es sich um eines der weltweit größten Rebrandings. Ganze 70.000 Logos wollen die Wolfsburger nun austauschen. Nachhaltig ist das nicht wirklich, aber das ist eine andere Frage.

Das Ziel ist ambitioniert, denn die Umstellung soll bis Mitte 2020 abgeschlossen sein. Ab Donnerstag können Sie sich auf der IAA in Frankfurt selbst ein Bild vom neuen Logo machen.

Einen Tag vorher, nämlich ab morgen, wird es auf der Dmexco in Köln mindestens genauso viele spannende Dinge zu sehen geben wie in Frankfurt.

Die W&V ist mit großem Team und eigenem Stand vor Ort und berichtet multimedial und auf allen Kanälen darüber, was die Digitalmarketing-Branche bewegt. Viel Spaß in den nächsten zwei Tagen mit unserem Blog live aus dem Dmexco-Wahnsinn.

Einen schönen Abend wünscht

Verena Gründel

Wenn sie noch mehr Informationen über Content-Marketing, Storytelling, Digitale-Transformation, Influencer-Marketing, Produkt und Markenwelten sowie Geschichten und Informationen aus der Werbebranche erfahren wollen, besuchen sie unsere unserer Rubrik Marketing News hier erfahren sie ständig was die Werbe-Welt bewegt.

 

Top