hamburger-retina
04.02.2022 eine BahnCard100 für alle

Eine BahnCard100 für 4600 Euro für alle Mitarbeiter von BrinkertLück

von: GFDK - Marketing News - W&V Rolf Schröter

Rolf Schröter, Chefredakteur bei W&V, freut sich für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von BrinkertLück.

Hallo Gottfried,

eine BahnCard100 für alle – was für eine geile Idee! BrinkertLück bedankt sich damit bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Mal ehrlich: Gibt es ein schöneres Geschenk als Freiheit? Jede:r Einzelne bei BrinkertLück hat Anteil daran, dass wir im Januar als Agentur des Jahres  ausgezeichnet worden sind”, erklärt Kommunikationschef Stephan Brause.

Dafür gibt es nun für alle dieses handliche Kärtchen, das mittlerweile auch ein Statussymbol ist. Schließlich kostet eine BahnCard100 2. Klasse 4600 Euro pro Jahr.  

Nicht zuletzt diese großartige Geste gegenüber dem Team zeigt uns bei der W&V: Die Entscheidung für BrinkertLück als Agentur des Jahres war richtig.

Denn das ist nicht nur ein außergewöhnliches und kreatives Zeichen von Wertschätzung. Nebenbei ist es auch ein Beitrag zum Klimaschutz.

Und, last not least: “Keine lästigen Ticketbuchungen und nervigen Reisekosten-Abrechnungen mehr”, sagt Creative Director Theresa Gramckow.

Da hat sie Recht.  

Einen schönen Abend noch wünscht  

Rolf Schröter

Wenn sie noch mehr Informationen über Content-Marketing, Storytelling, Digitale-Transformation, Influencer-Marketing, Produkt und Markenwelten sowie Geschichten und Informationen aus der Werbebranche erfahren wollen, besuchen sie unsere unserer Rubrik Marketing News hier erfahren sie ständig was die Werbe-Welt bewegt.

Top