hamburger-retina
19.06.2019 6 Instagram Spots in Malaysia

In Malaysia wimmelt es nur so von atemberaubenden Instagram-Motiven

von: GFDK - Marketing News

Ein Foto hält Momente fest und verwandelt sie in Erinnerungen, die man jederzeit wieder anschauen kann. Gleichzeitig ermöglicht es ein Foto, persönliche Erlebnisse und Momente mit anderen zu teilen.

Insbesondere in Zeiten von Facebook, Instagram und Co. jagt jeder dem perfekten Fotomotiv hinterher, um Erinnerungen zu schaffen, sie zu teilen und für das perfekte Setting möglichst viele „Likes“ zu erzielen.

In Malaysia wimmelt es nur so von atemberaubenden Instagram-Motiven. Diese sechs Spots sind die beliebtesten:
 
1. Die bunten Stufen der Batu Caves
Seit Anfang 2018 erstrahlen die 272 Treppenstufen zu einer der wichtigsten Nationalerbe-Stätten Malaysias in allen Farben des Regenbogens und entschädigen damit für den sportlichen Aufstieg.

Die Batu Caves an sich sind bereits nicht nur eines der schönsten Instagram-Motive in Malaysia sondern auch eine beliebte Sehenswürdigkeit, denn die Kalksteinhöhlen, Tempel und Hindu Statuen bieten einen einzigartigen Anblick.

Die bunten Farben der Stufen haben die Batu Caves wirken nur als zusätzlicher Magnet. Wer sich einmal wie auf Regenbogen fühlen und ein absolutes Instagram-Highlight in seinem Feed haben möchte, sollte diesen Ort nicht missen.
 
2. Big City Life – Petronas Twin Tower
Wer einmal in den Großstadtdschungel eintauchen möchte, ist in Kuala Lumpur genau richtig. Innerhalb des Kuala Lumpur City Center fühlt man sich wie in New York und beim Blick Richtung Himmel kann man die höchsten Zwillingstürme der Welt, die Petronas Twin Tower, bestaunen.

Spätestens wenn die Sonne hinter den Türmen untergeht zückt hier jeder seine Kamera und verrenkt sich, um die Türme in ihrer vollen Pracht auf das Foto zu bekommen.

3. Selfie mit Nemo und Dori
In ganz Malaysia wimmelt es nur so von farbenfroher Unterwasserwelt und Korallenriffen, so dass man schwer nur einen Spot nennen kann.

Überall im Land bietet sich die Möglichkeit, mit tropischen Fischschwärmen zu schwimmen, mit Schildkröten auf Tuchfühlung zu gehen oder gar ein Selfie mit Nemo und Dori zu erhaschen. Einer der schönsten Spots liegt im Tunku Abdul Rahman Nationalpark (im Bundesstaat Sabah / Malaysia Borneo), welcher ein Mekka für Tauch- und Schnorchelfans darstellt.
 
4. Sky Mirror in Kuala Selangor
Der Sky Mirror ist auch bekannt als kleiner „Salar de Uyuni“, denn ebenso wie in Bolivien spiegelt sich der Himmel hier im seichten Wasser wider.

Allerdings nur zweimal im Monat – lediglich zu Neu- und Vollmond liegt die Sandbank am Sasaran Beach frei und ermöglicht es, einzigartige Fotomotive aufzunehmen. Mit etwas Glück und gutem Timing kann man so ein ganz exklusives Motiv zum Feed hinzufügen.

5.Street-Art in Georgetown
Die Stadt Georgetown in Penang, Teil des UNESCO-Welterbes, lockt nicht nur mit historischen Schätzen wie Handelshäusern und Kolonialbauten, sondern vor allem mit ihren modernen Street Art Kunstwerke, die ein perfektes Fotomotiv liefern.

Hier kann man hautnah Teil der Kunstwerke werden und auf Motorrädern, Fahrrädern oder Schaukeln Platz nehmen und seinen Instagram-Feed schmücken.
 
6. Langkawi Sky Bridge
Langkawi, eine Inselgruppe aus rund 99 Inseln, ist ein weltweit bekanntes Reiseziel in Malaysia. Auf der Hauptinsel befindet sich die 2005 erbaute Sky Bridge.

Auf 700 Metern Höhe kann man sich hier auf einen 125 Meter langen Spaziergang über den Baumkronen des Regenwaldes begeben, das Andamanische Meer und die Inseln bestaunen und, wie könnte es anders sein, natürlich auch ein Selfie in den Wolken schießen.

Wenn sie noch mehr Informationen über Content-Marketing, Storytelling, Digitale-Transformation, Influencer-Marketing, Produkt und Markenwelten sowie Geschichten und Informationen aus der Werbebranche erfahren wollen, besuchen sie unsere unserer Rubrik Marketing News hier erfahren sie ständig was die Werbe-Welt bewegt.

Top