hamburger-retina
27.07.2019 Unternehmen wollen sich verbessern

L’Oréal hat ein Glaubwürdigkeit Problem, das soll sich ändern

von: GFDK - Marketing News - W&V Verena Gründel

Verena Gründel, Mitglied der Chefredaktion bei W&V, glaut das es jetzt alles besser wird. Unternehmen wollen sich verbessern.

Lieber Herr Böhmer,

das ist ein Statement. Dem Kosmetikriesen L'Oréal Deutschland reicht es nicht, einfach nur eine Chief Sustainability Officer einzustellen – dabei könnte man selbst das als progressiv bezeichnen. Der Hersteller vereint auch noch Marketing- und Nachhaltigkeitschefin in einer Person. Laurence Pardieu-Duthil wird diese Doppelrolle künftig übernehmen.

Keine leichte Aufgabe, schließlich hat L’Oréal mit Mikroplastik in den Kosmetikprodukten, viel zu viel Kunststoffverpackungen sowie Tierversuchen eine ganze Menge Baustellen. Kein Wunder, dass es dem Konzern an Glaubwürdigkeit mangelt:

Als er 2018 den Naturkosmetikhersteller Logocos übernahm, haben viele Bioläden die Logocos-Marken aus Protest ausgelistet. Jetzt will er zeigen, dass er auch anders kann und dass es ihm mit der Nachhaltigkeits-Transformation ernst ist.

L’Oréal ist in guter Gesellschaft. An diesem Tag häufen sich die Meldungen zu nachhaltigen Projekten: Krombacher will 500.000 Euro für nachhaltige Projekte bereitstellen.

Lidl möchte mehr Plastik einsparen und führt ein Logo für Verpackungen mit weniger Kunststoff ein. Und der Hamburger Mittelständler Fritz-Kola nutzt die verschrienen Einweg-Pfandflaschen , um Obdachlosen etwas Gutes zu tun.

Er ruft in einer Kampagne dazu auf, dass Menschen ihre Pfandflaschen nicht wegwerfen, sondern neben die Mülleimer stellen.

Einen schönen Friday for Future noch.

Verena Gründel

Wenn sie noch mehr Informationen über Content-Marketing, Storytelling, Digitale-Transformation, Influencer-Marketing, Produkt und Markenwelten sowie Geschichten und Informationen aus der Werbebranche erfahren wollen, besuchen sie unsere unserer Rubrik Marketing News hier erfahren sie ständig was die Werbe-Welt bewegt.

 

Top