hamburger-retina
24.06.2020 Neuzugang Disney+ kommt nach vorne

Netflix und Amazons Prime sind die Platzhirsche

von: GFDK - Marketing News - W&V Holger Schellkopf

Holger Schellkopf, Chefredakteur bei W&V, berichtet heute über die Platzhirsche in der Streaming- Branche.

Lieber Herr Böhmer,

was hyped, was bleibt? Diese Frage stellt sich immer, wenn neue Angebote sehr schnell auf Erfolgskurs gehen. Was den Fall Streaming betrifft, ist schon länger klar: es bleibt. Das macht auch eine aktuelle Studie von AGF Videoforschung und Kantar deutlich.

Demnach ist der Anteil derjenigen, die kostenpflichtige Streamingdienste nutzen, bereits auf 36 Prozent angestiegen. Netflix und Amazons Prime sind dabei (auch in dieser Reihenfolge) die eindeutigen Platzhirsche, Neuzugang Disney+ hat sich immerhin schon auf Platz 5 nach vorne gepirscht. Tendenz steigend.

Einen Platz weiter vorne auf der Liste findet sich Sky (mit Sky Ticket). Die Grundlage dafür, dass es Sky in Deutschland auch künftig geben kann, ist indes heute an anderer Stelle  gelegt worden.

Sky hat sich für weitere Spielzeiten die Übertragungsrechte  der Fußball-Bundesliga und damit den entscheidenden Programmteil gesichert. Kleine Überraschung bei der Rechtevergabe: ein Paket ging an Sat.1. Der Sender darf von 2021 an pro Saison neun Spiele live im Free-TV zeigen.

Mit welchem Selbstbewusstsein die Plattformen inzwischen agieren, zeigt ein aktuelles Beispiel aus den USA. Disney+ streicht dort kurzerhand die bisher branchenüblichen Probe-Abonnements.

Hintergrund dürfte die bevorstehende Premiere des Films "Hamilton" sein. Davon erhofft sich die Plattform allem Anschein nach einen Schub bei den Abos.

Vielleicht ist es allerdings auch einfach ein Versuch im Echtbetrieb, der bei Misslingen ebenso schnell wieder beendet wird. Nur so können Veränderungen beim Produkt ja wirklich getestet werden.

Schönen Abend

Holger Schellkopf

Wenn sie noch mehr Informationen über Content-Marketing, Storytelling, Digitale-Transformation, Influencer-Marketing, Produkt und Markenwelten sowie Geschichten und Informationen aus der Werbebranche erfahren wollen, besuchen sie unsere unserer Rubrik Marketing News hier erfahren sie ständig was die Werbe-Welt bewegt.

Top