hamburger-retina
25.02.2019 ausverkauft in Rekordzeit

Alles verkauft, 15 Gemälde und 40 Grafiken von Leon Löwentraut auf der „art KARLSRUHE“

von: GFDK - Kultur und Medien

Bereits auf der Preview waren sämtliche Arbeiten von Nachwuchskünstler Leon Löwentraut – 15 Gemälde und 40 Grafiken – ausverkauft. Und das in Rekordzeit: Um 14.20.

Galerist Dirk Geuer betont: „Das ist ein sensationeller Erfolg für Leon und unterstreicht seine hohe Akzeptanz in Sammlerkreisen. Besonders freut mich, dass seine Arbeiten in sehr gute Sammlungen kommen.“

Der Nachwuchskünstler knüpft damit an seinen Erfolg vom Vorjahr an: Auch auf der art Karlsruhe 2018 waren seine Arbeiten bereits vor der offiziellen Eröffnung verkauft.

Die Düsseldorfer Galerie Geuer & Geuer, die u.a. mit so renommierten Künstlern wie Julian Schnabel, Tony Cragg, Heinz Mack, Alex Katz, Günther Uecker und Hermann Nitsch eng zusammenarbeitet, setzt auf den jungen Ausnahmekünstler und schätzt sein Talent so hoch ein, dass sie ihm in der Halle 4, Stand M 11, auch in diesem Jahr eine „One-Artist-Show“ ermöglicht.

Die Galerie zeigt dort 15 neue, meist großformatige Gemälde von Leon Löwentraut sowie eine mit pastösem Farbauftrag von Hand übermalte, limitierte Grafikedition (Auflage: 40 Grafiken).

Auf der art KARLSRUHE 2019 präsentieren über 200 internationale Galerien Werke von der klassischen Moderne bis zur Gegenwartskunst. Bei der 16. Auflage der Messe werden insgesamt 50.000 Besucher erwartet.

Top