hamburger-retina
29.03.2019 die Helden der Stadt in Mainz

Coole Events und Local Heroes im Mainzer Wohnzimmer

von: GFDK - Stil und Lifestyle

Für noch mehr Abwechslung an der me and all Bar sorgen die drei Local Heroes „Tinte Gin“, „Zero Bock“ und „Ziegenhirt“.

Der Tinte Gin des Mainzer Start-Ups Edelranz macht seinem Name alle Ehre: Der klassische Dry Gin wird nach dem Brennvorgang auf natürliche Weise veredelt und erhält so eine unverwechselbare, satte, blaue Farbe. Serviert aus einer kubischen Flasche im Design eines Tintenfasses legt er einen perfekten Auftritt hin und ist auch als Gin Tonic ein echter Hingucker.

Genussvoll chillen klappt perfekt mit der fruchtigen Hanflimonade Zero Bock. Echter Hanfblütenextrakt, Holunderbeeren, Heidelbeeren und Limetten erfrischen, entschleunigen und machen bestimmt Bock auf eine zweite oder dritte Limo.

Ihre große Leidenschaft für guten Kaffee sorgte dafür, dass die Mainzer Freunde Marcel und Florian die „Schnapsidee“ hatten, den eingestaubten Kaffeelikör wieder salonfähig zu machen. Für den handgemachten Ziegenhirt lassen sie bio-zertifizierte Fair Trade Kaffeebohnen behutsam in Kornbrand reifen, sodass die einzelnen Zutaten ihre Aromen bestmöglich entfalten.

Program specials:

Laser Tag im Hotel, 22.06., 14:00–22:00 Uhr

Eine Laser Tag Arena der ungewöhnlichen Art wird das me and all hotel am 22. Juni: Eine komplette Etage wird zum „Spielplatz“. Die Teilnehmer bekommen Laser Tag Pistole, Stirnband und eine Basis fürs Team. Ziel:

Die gegnerische Basis zu finden und auszuschalten, dabei sind Strategie und Teamstärke gefragt. Gespielt wird in 10er-Teams, in insgesamt 16 Slots je 30 Minuten (15 Minuten Spielzeit).

Ostereiersuche reloaded, 21.04. und 22.04., 10:00-22-00 Uhr

Spiel, Spannung und etwas zu Naschen gibt es an Ostersonntag und –montag. Drei Osternester sind irgenwo im me and all hotel versteckt, ein paar Tipps gibt es an der Rezeption. Wer dort anschließend drei Selfies mit den gefundenen Nestern präsentieren kann, bekommt natürlich auch ein besonderes me and all-Ostergeschenk. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Wohnzimmerkonzerte:

Mainz en masse: 06.04. // Libell: 11.05. // am I millionaire: 01.06.

Die 5-köpfige Stammbesetzung von mainz en masse spielt gemeinsam mit wechselnden, ausgewählten Gastsängern aus der Rhein/Main-Region gefühlvolle Soul-, Funk- und Popmusik und verwandelt die me and all Lounge in einen Jazzclub der 20er Jahre.

Libell spielt modernen Elektropop mit deutschen Texten und Melodien mit Ohrwurm-Garantie. Das Mainzer Quintett hat Lieder über das Suchen und Finden, tanzbare Beats, feine Melodien und einen dichten Sound im Gepäck.

Aus wenig viel herausholen – das ist das Motto von Max Grosches Projekt "am I millionaire". Die Gitarre des Mainzers spielt hierbei die wichtigste Rolle und wirkt wie ein Mix mehrerer Instrumente: mal klingt sie als Cajon, mal wie ein Klavier und auch den Klang einer Harfe imitiert die Gitarre in den hypnotischen Arrangements.

Events für Aktive:

Firefighter Training: 16.04. 18:30-19:30 Uhr // Yoga 4 all: 30.04, 21.05., 11.06. 19:00-20:00 Uhr // Animal Walks Training: 25.06.

Kraft, Ausdauer und Willensstärke sind Fähigkeiten, die für Feuerwehrleute lebenswichtig sind. Im Firefighter Zirkel mit Oliver werden genau diese Fähigkeiten mit echtem Equipment wie Schläuchen, Sandsäcken und Hämmern trainiert.

Die Yoga-Sessions mit Sibylle und Andreas sind eine ideale Gelegenheit für alle, die Yoga schon immer mal ausprobieren wollten, und bieten zugleich ein tolles Training für erfahrene Yogis. „The Cat“, „Crab Walk“ und „Bear Crawl“ sind den natürlichen Bewegungsabläufen von Tieren nachempfunden, so trainieren diese Übungen bei der Animal Walks-Session mit Oliver effektiv ganze Bewegungsabläufe und damit Kraft, Balance und Beweglichkeit. Functional Training at its best.

me and all Feierabend:

Collecta: 04.04., 25.04., 23.05., 19.06. // Josef Jona: 11.04., 09.05., 06.06. // Soul Select: 18.04., 16.05., 13.06. // Gianni di Carlo: 02.05., 29.05., 27.06.

Jeden Donnerstag sorgen die Resident-DJs für einen gelungenen Feierabend  bei entspannter Atmosphäre, mit Lieblingsdrinks und Mainzer Snacks. Josef Jona bringt handverlesene, technoide Musik mit, Soul Select, eine bekannte Größe der Frankfurter Club-Kultur, Funk, Soul, Disco, Dance und Pop.

Collecta steht mit Hip Hop, Soul und Deep House am Plattenteller, Gianni di Carlo verbindet in seinen genialen DJ-Sessions Rock mit Pop, Hip-Hop und den besten Sounds der letzten 40 Jahre. Bei allen Events gilt: Eintritt frei. Weitere Infos gibt’s hier:

Weitere Nachrichten und Artikel über Mode, Fashion-Shows, Top-Events und Geschichten die das Leben schöner machen finden sie in der Rubrik: LEBENSART - Stil und Lifestyle

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

 

 

 

Top