hamburger-retina
28.12.2020 Das Hotel Petals Tokyo

Die passende Unterkunft, ein schwimmendes Hotel in Tokio

von: GFDK - Reisen und Urlaub

Petals Tokyo ist eine Gruppe von vier Hausbooten, die zu einem Boutique-Hotel umgebaut wurden, diese werden von Warehouse Terrada betrieben.

Als eine der weltgrößten Metropolen hat Tokio für jeden Geschmack und Geldbeutel die passende Unterkunft. Wer auf der Suche nach einer außergewöhnlichen Übernachtungsmöglichkeit ist, der sollte sich das neue „PETALS TOKYO“ nicht entgehen lassen.

Fußläufig zum Bahnhof Shinagawa und zum Tennoz Park liegen die vier Hausboote auf dem Tennozu-Kanal vor Anker.

Den Hausbooten in Amsterdam nachempfunden, verfügen die vier schwimmenden Unterkünfte jeweils über ein eigenes, modernes Design-Konzept.

Jedes Hausboot bietet Platz für bis zu zwei Personen und bietet neben einem Schlafzimmer/-bereich auch ein Sofa, einen Ess- und Schreibtisch, TV und ein Badezimmer.

Natürlich darf dabei der Ausblick auf das Wasser nicht fehlen. Die Preise beginnen bei umgerechnet 633 Euro pro Nacht (80.000 Yen) inklusive Frühstück.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

Top