hamburger-retina
25.06.2019 Spektakuläre Kunst-Show auf Ibiza

LEON LÖWENTRAUT feiert die Nacht der Nächte mit einer Kunst-Show auf Ibiza

von: GFDK - Kultur und Medien - Ausstellung

Galaktische Klänge von einem Roboter-Orchester, roter Teppich für mehr als 500 Gäste. Der Künstler selbst landet per Hubschrauber im Blitzlicht der Fotografen direkt vor der „B12 THE GALLERY“ - in Ibiza-Stadt.

Unter dem Titel “ICONIC” bietet der Galerist Gerhardt Braun seinen Gästen eine höchst spektakuläre Ausstellungseröffnung mit DJ, Tanz und Performance.  „Espectáculo al más puro estilo Hollywood“ titelt „DIARIO de IBIZA“.

Der eigentliche Star des Abends aber sind Leon Löwentrauts zwanzig monumentale, brandneue Gemälde. Die farbenprächtigen, energievollen Werke des erst 21jährigen extravaganten jungen Künstlers elektrisieren die Besucher, treffen den Nerv der Zeit und berühren das Publikum.

Seine expressiven Gemälde thematisieren das Zwischenmenschliche, zeigen oftmals den isolierten Menschen hinter der sozialen Fassade, oszillieren zwischen Optimismus und Kritik.   

Ob in New York, London, Paris, St. Petersburg, Basel, Singapur oder Ibiza – sein Malstil sorgt für internationales Interesse und seine Werke sind in kürzester Zeit ausverkauft – so auch auf Ibiza. Galerist Gerhardt Braun bekundet erfreut:

„Wie schon im letzten Jahr auf Mallorca konnten wir auch heute bereits am Eröffnungstag „Ausverkauft!“ vermelden.“ Er fügt hinzu: „Es freut mich besonders, dass so viele Sammler aus allen Teilen der Welt extra zu dieser Vernissage nach Ibiza gekommen sind.“

Leon Löwentrauts Stil: farbige, abstrakte Kunst - expressive Wucht mischt sich mit cooler Lässigkeit. Löwentraut kombiniert Farben und Formen gestisch wild. Dabei spielt der Aktionismus, wie er im Action Painting zum Ausdruck kommt, in der Werkentstehung eine entscheidende Rolle.

Von Picasso, Matisse und Basquiat inspiriert, sucht Löwentraut in seiner Malerei nach Freiheit.

Bevorzugt malt Löwentraut auf dem Fußboden – mit vollem Körpereinsatz und wie im Rausch – bei lauter Musik: Rap, Klassik, Soul.

Löwentraut lebt und arbeitet in der Nähe von Düsseldorf.

Die Ausstellung läuft noch bis zum 20. Juli 2019.

Auf der Vernissage sah man auch zahlreiche Prominente: Dr. Wladimir Klitschko (Leon Löwentraut und Klitschko planen gemeinsam eine Kunst-Kooperation für einen guten Zweck), Oliver Pocher, Claudia Carpendale, Mariella Ahrens sowie zahlreiche Künstler und spanische Prominenz.

Feuer auf der Jacht von Klitschko

Nach der  Kunst-Show auf Ibiza wollte Wladimir Klitschko von Ibiza nach Mallorca übersetzen.

Laut seiner Sprecherin wollte Klitschko in der Nacht auf Montag von Ibiza nach Mallorca fahren. Bei hohem Wellengang sei ein Feuer ausgebrochen. Es habe "kurzzeitig Lebensgefahr" bestanden.

Die Küstenwache habe die Insassen gerettet, alle seien wohlauf. Die Feuerwehr habe das Feuer an Land gelöscht. Die Brandursache sei unklar, es handle sich wohl um ein technisches Problem. Leon Löwentraut war aber nicht an Bord.

"Keine Sorge, uns allen geht es gut", twitterte Klitschko. Das Schicksal habe seinen Wunsch nach mehr Adrenalin wohl zu wörtlich genommen.

 

Top