hamburger-retina
02.01.2020 Präventionsprogramm gegen Schlaflosigkeit

Schlaf-Gastgeber in Füssen - Hilfe für Nachteulen

von: GFDK - Reisen und Urlaub

Leistungsdruck, Stress und ständige Reizüberflutung sind ebenso häufig Ursachen für Schlafstörungen wie Nervosität oder einfach nur zu spätes Essen:

Über fünf Prozent der Gesamtbevölkerung leiden an lebensstilbedingter, nicht-organischer Insomnie – und stoßen damit regelmäßig an die Grenzen ihrer physischen und psychischen Belastbarkeit. Für Betroffene organisiert Füssen im Allgäu Anfang 2020 ein dreiwöchiges Präventionsprogramm.

Von 8. bis 29. März können Teilnehmer ihre Schlafprobleme unter medizinischer Anleitung beseitigen. Die kneippbasierte Vorsorge „Gesunder Schlaf durch Innere Ordnung“ fußt auf der gleichnamigen wissenschaftlichen Studie der Ludwig-Maximilians-Universität München in Kooperation mit Füssen Tourismus und Marketing.

Dank seiner zertifizierten Schlafgastgeber sowie der engen Zusammenarbeit mit Schlaflaboren und Fachärzten profiliert sich der Kneipp-Kurort am Wildfluss Lech auch über das Präventionsangebot hinaus als Spezialist für alle, die nachts wieder Ruhe finden wollen.

Tipp: Die Barmer unterstützt das Vorhaben als Krankenkasse und  übernimmt für ihre Versicherten die Kosten des Therapieprogramms.

Alle anderen können als Selbstzahler dabei sein. Anmeldeschluss ist der 16. Februar 2020, Infos unter www.fuessen.de/praeventionsprogramm-gesunder-schlaf. www.lechweg.com/de/lebensspur

Gesunder Schlaf durch Innere Ordnung

In der wissenschaftlichen Studie durch Prof. Angela Schuh von der Ludwig-Maximilians-Universität München konnte 2018 die positive Wirkung des Kneipp‘schen Therapiekonzepts (Wasser, Bewegung, Ernährung, Heilpflanzen, Innere Ordnung) auf nicht-organische, lebensstilbedingte Schlafstörungen nachgewiesen werden.

So haben die Experten der LMU im Rahmen der Untersuchung signifikante Verbesserungen hinsichtlich Schlafqualität, Wohlbefinden, chronischer Stressbelastung et cetera bei den Teilnehmern festgestellt.

Grund genug für eine der größten Krankenkassen Deutschlands, das Präventionsprogramm im Allgäu für Mitglieder kostenlos anzubieten.

Interessierte füllen online im Vorfeld einen Fragebogen zur Selbstbeurteilung aus. Anmeldung bei Füssen Tourismus und Marketing unter Fon +49 8362 9385-0 sowie www.fuessen.de/besser-schlafen

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

 

Top