hamburger-retina
15.11.2018 Planschen in der Island Suite

Silvester unter Mallorcas Palmen feiern im Designhotel

von: GFDK - Reisen und Urlaub

Zuletzt haben wir hier über den Einrichtungs-Stil des Hotel Cort berichtet. Immer mehr Urlauber legen einen großen Wert auf ein gelungenes Design bei der Hotel Auswahl, schrieben wir. Selbst designverwöhnte Gäste sind beeindruckt. Zu Silvester gibt es für die designverliebten Gäste ein besonderes Angebot für die Freunde von Palma.

In Palma/Mallorca versammeln sich zur „Nochevieja“ Tausende auf der Plaça de Cort, um das neue Jahr zu begrüßen.

Planschen in der Island Suite

Das stylische 4-Sterne-Superior-Hotel Cort direkt neben dem Geschehen verwöhnt seine Gäste am Silvesterabend mit einem 6-Gang-Spezialitäten-Menü.

Dazu wird traditionell eine Tüte mit zwölf Trauben gereicht: Die glücksbringenden Weinbeeren kommen kurz vor Mitternacht zum Einsatz, wenn die Glocken der Rathausuhr ertönen.

Essen Sie mit Tausenden Mallorquinern zu jedem Schlag eine der zwölf Glückstrauben. Zeitgleich zu jedem Schlag verspeist man eine Traube und verinnerlicht einen Wunsch, ob der auch in Erfüllung geht können wir nicht versprechen. Aber einen gelungenen Silvesterabend schon.

Den Brauch, sollen die Winzer nach einer sehr üppigen Ernte im Jahr 1909 eingeführt haben. Die Trauben können sie aber auch beim Planschen in der „Island Suite“ im Hotel Cort genießen.

Nach der Sause heißt es am nächsten Tag ausspannen – je nach Zimmer vor dem offenen Kamin oder im privaten Jacuzzi unter freiem Himmel. 3 Ü zum Jahreswechsel inkl. Frühstück kosten ab 300 €/Pers.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft


Top