hamburger-retina
11.10.2018 Billiger als die Mutter

Gruselig und billig, Jürgen Drews, Xavier Naidoo plus Dieter Bohlen

von: GFDK - Marketing News - W&V Rolf Schröter

Rolf Schröter, Ressortleiter Marketing von W&V, schreibt mir zu einigen Gruselgeschichten über Jürgen Drews, Xavier Naidoo und Dieter Bohlen. Na ja, gruseln tue ich mich ja gerne.

Lieber Herr Böhmer,

billig muss nicht schlecht sein.

Wenn Jürgen Drews das moralische Gewissen des Nachtkönigs aus der HBO-Serie „Game of Thrones“ spielt, dann ist das vor allem eins: komplett abgefahren. Der viereinhalbminütige Film mit den beiden Gruselhelden aus Nord und Süd ist wahnsinnig witzig. Und billig.

Nur zwei Produktionstage auf Mallorca brauchte die Produktionstochter der Agentur Dojo mit dem passenden Namen „Pretty Ugly“.

Zu sehen ist das Duo aus weißem Wanderer und gebräuntem Sänger nur Online. Ist schließlich billiger als TV. Und man erreicht die jungen Menschen trotzdem gut. Treiben sich ja eh im Netz rum. So verjüngt man die Zielgruppe.

Billiger als die Mutter

Ach ja: Wer hinter dem Horror auf der Partyinsel steckt? Nexible. Das ist die Online-Autoversicherungsmarke der Ergo-Gruppe. Die ist auch billiger als ihre Mutter.

Ins semantische Feld der Begriffe „billig“ und „Gruselhelden“ passt auch gut die Meldung von RTL. In der Jury der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ wird im kommenden Jahr Xavier Naidoo neben Dieter Bohlen Platz nehmen.

Xavier und Dieter wollen schon seit Jahren etwas gemeinsam machen, sagt Xavier, „leider hat es zeitlich bisher nicht geklappt“. Ja. Leider.

Am Ende werden die Paare noch in der ARD-Quiz-Show „Wer weiß denn sowas?“ ihr Unwesen treiben. Jürgen Drews plus Nachtkönig versus Xavier Naidoo plus Dieter Bohlen. Muss nicht schlecht sein.

Einen klasse Abend wünscht

Rolf Schröter

Wenn sie noch mehr Informationen über Content-Marketing, Storytelling, Digitale-Transformation, Influencer-Marketing, Produkt und Markenwelten sowie Geschichten und Informationen aus der Werbebranche erfahren wollen, besuchen sie unsere unserer Rubrik Marketing News hier erfahren sie ständig was die Werbe-Welt bewegt.


Top