hamburger-retina

Lebensart - die Kunst zu leben

Lebensart - Essen und Trinken

  • Roecklplatz, das erste deutsche Ausbildungsrestaurant feiert seinen 
11. Geburtstag
In elf Jahren haben 29 junge Frauen und Maenner ihre Ausbildungen als Koch, Koechin oder Restaurantfachkraft erfolgreich abgeschlossen
    das neue Pilotprojekt SoKo24
    Die Erfolgsgeschichte des innovativen Gastronomiekonzepts Roecklplatz

    Das Roecklplatz feiert im Juli 11 turbulente Jahre, 29 erfolgreich abgeschlossene Ausbildungen, die anstehende fünfte Ausbildungsrunde, ein Bundesverdienstkreuz und das neue Pilotprojekt SoKo24.

     
    Die Erfolgsgeschichte des innovativen Gastronomiekonzepts Roecklplatz hat im September 2008 als revolutionäre Neuheit in München begonnen. Gastronomin Sandra Forster und Angela Bauer, Geschäftsführerin und Vorständin des Jugendhilfeträgers hpkj e.V., bieten nun seit einer Dekade sozial benachteiligten Jugendlichen eine Perspektive und konnten das Roecklplatz von Beginn an als kulinarisches Highlight etablieren.

    Ein hochqualifiziertes Team bestehend aus Küchenchefs, Servicekräften und Sozialpädagogen kümmert sich um die professionelle Ausbildung und Betreuung der Jugendlichen, die meist schwierige Schicksale mitbringen.

    Die Auszubildenden sollen eine echte Chance auf dem Arbeitsmarkt bekommen, damit sie in der Zukunft ein attraktives und eigenständiges Leben führen können.

    Angela Bauer: „Junge Menschen ohne Perspektive wenden sich häufig destruktiven Lebenswegen mit Kriminalität, Sucht und Gewalt zu. Auch im Kinderschutz ist berufliche Stabilität ein wichtiger Faktor: Junge Familien in prekären Lebensverhältnissen ohne berufliche Perspektiven haben ein erhöhtes Risiko für Kindeswohlgefährdung und Gewalt.

    Auch deshalb möchten wir benachteiligten jungen Menschen durch ihre Ausbildungsstätte Anbindung, Unterstützung und Sicherheit bieten."


    Jeder Auszubildende ist von Anbeginn ein wichtiger Teil des Teams und mitverantwortlich für die Tragfähigkeit des ganzen Systems. Die selbstständige Übernahme von Aufgaben wird stark unterstützt, wodurch die Jugendlichen eine neue Art des Selbstbewusstseins durch ihre eigenen beruflichen Leistungen und Erfolge erfahren.


    Die Gastronomie hat den Vorteil, dass jeden Tag alles neu beginnt. Fehler vom Vortag spielen keine gravierende Rolle und so birgt jeder Tag auch eine neue Chance. Pädagogische Fachkräfte stehen für alle Themen und Probleme der Azubis zur Verfügung, eruieren Ressourcen der jungen Menschen und kümmern sich um Problem- und Konfliktlösung.


    In den letzten elf Jahren haben 29 junge Frauen und Männer ihre Ausbildungen als Koch/Köchin oder Restaurantfachkraft erfolgreich abgeschlossen. Danach folgten vier Hochzeiten, neun Babys, eine Weiterbildung zur Restaurantmeisterin, sowie Jobs bei Top Restaurants wie Dallmayr, Charlie, Goldenes Kalb, Marais Soir, Hilton Airport und Blitz Restaurant.

    Die Erfolgsstory setzt sich auch kulinarisch fort:  Das Roecklplatz tritt nach außen ganz bewusst als Restaurant und nicht als Sozialprojekt auf. „Wir möchten keinen Mitleidsbonus, sondern als eine gute Gastronomie auf hohem Niveau wahrgenommen werden“, sagt Sandra Forster.

    Die bewährten Klassiker wie das Wiener Schnitzel mit Senf-Dill Sauce oder der Caesar Salad sind ebenso gefragt, wie die raffinierten und wechselnden Menüs. Momentan macht zum Beispiel ein gebeizter Saibling mit Gelbe Beete Carpaccio und Wildkräutern Lust auf einen Besuch im Roecklplatz.


    Das erfolgreiche Kooperationsprojekt von sozialem Engagement und freier Wirtschaft finanziert die hohen Personalkosten für aktuell 9 Auszubildende und deren pädagogischer Betreuung zu 80% aus dem eigenen Umsatz. Eine wirtschaftlich starke Leistung eines sozialen Projekts.

    Nur die verbleibenden 20% werden durch regelmäßige Spenden und einen Zuschuss der Stadt München gedeckt. Damit ist das Roecklplatz auch ein Projekt der städtisch geförderten, berufsbezogenen Jugendhilfe.

    Im Dezember 2010 kam Angela Bauer eine ganz besondere Ehre zuteil. Christian Wulff, der damalige Bundespräsident, zeichnete Angela Bauer u.a. für das von ihr initiierte Münchner Ausbildungsrestaurant mit dem  Bundesverdienstkreuz aus.

    Geehrt wurde ihr Engagement gegen soziale Ausgrenzung und für die soziale Integration benachteiligter Menschen.

    Das Roecklplatz Team arbeitet laufend an neuen Ideen zur sozialen Integration. So ist das Pilotprojekt SoKo24 (Soziale und sprachliche Kompetenz in 24 Monaten) entstanden.

    Das Münchner Ausbildungsrestaurant bietet seine Kompetenz nun auch anderen Gastrobetrieben an, die junge geflüchtete Menschen ausbilden möchten.

    Das bedeutet, die Jugendlichen werden durch intensive Sprachkurse gefördert und der Ausbildungsbetrieb in seinen Strukturen unterstützt. Aktuell läuft das Pilotprojekt im Blitz Restaurant.


    Das Roecklplatz bedankt sich bei seinen treuen Unterstützern und Wegbegleitern: Landeshauptstadt München, Gewinn-Sparverein der Sparda-Bank München e.V., Edith-Haberland-Wagner-Stiftung, Serafin Unternehmensgruppe GmbH, Baywobau, Pacha München, Vendoleo GmbH

    Ohne diese Unterstützer hätte das Roecklplatz nicht entstehen können: Ans Werk e.V., Biss, Bayerische Landesbank, Wogeno

    Die Ausstattung und Inneneinrichtung verdankt das Roecklplatz folgenden Spendern: Classicon, Thonet, TPACC, Zwiesel Kristallglas

    Save the Date: Die große 11 Jahres Party findet am 20. Juli 2019 im Roecklplatz statt.

    Noch viel mehr Aktuelles aus der kulinarischen Welt findet ihr unter Essen und Trinken

    GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

    Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

    Freunde der Künste,
    das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

     

    mehr
  • Kaesesommelier Johannes von der Suedtiroler Kreuzwiesenalm verarbeitet frische Rohmilch zu genussvollen Kaesespezialitäten
    Besonderer Käsegenuss aus Südtirol
    Wo der Käseduft auf die Südtiroler Hütte lockt von den hofeigenen Kühen

    Besonderen Käsegenuss erleben Besucher der Kreuzwiesenalm in Lüsen/Eisacktal. Dort verwandelt Johannes, ältester Sohn der Bauersfamilie und Senner aus Leidenschaft, Rohmilch von den hofeigenen Kühen in köstliche Delikatessen. Der Käsesommelier Johannes von der Südtiroler Kreuzwiesenalm verarbeitet frische Rohmilch zu genussvollen Käsespezialitäten.

    Gäste genießen das Ergebnis in Form von Joghurt, Butter, Topfen, Graukäse sowie Schnitt- und Bergkäse. Zur Einkehr und Verkostung sind Urlaubsgäste der Kreuzwiesenalm ebenso willkommen wie hungrige Wanderer.

    Als diplomierter Käsesommelier weiß Johannes außerdem, welche Weine und anderen Getränke zum Käseteller passen.

    Und wer die Produktion einmal hautnah miterleben möchte, dem zeigt er im Rahmen einer Führung gern den Weg vom Melken bis hin zum fertig gereiften Laib.

    Noch viel mehr Aktuelles aus der kulinarischen Welt findet ihr unter Essen und Trinken

    GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

    Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

    Freunde der Künste,
    das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

    mehr
  • Auf den Weiden der Roter Hahn Bauernhoefe in Suedtirol haben Milchkuehe jede Menge Auslauf
    Reif für die Alm in Südtirol
    Käse-Spezialitäten vom Südtiroler Bauernhöfen von besonderer Qualität

    Mit Beginn der warmen Jahreszeit geht es in Südtirol wieder hinauf auf die Almen – fürs Vieh ebenso wie für die Senner. Dank reiner Gipfelluft, saftigem Gras und würzigen Kräutern geben frei laufende Kühe, Ziegen und Schafe dort Milch von besonderer Qualität.

    Die daraus veredelten Produkte können Feinschmecker auf zahlreichen Berghöfen der Marke „Roter Hahn“ verkosten. Von Butter über Quark und Naturjoghurt bis hin zu Frisch-, Weich- oder Schnittkäse in unterschiedlichen Reifestufen reicht die Auswahl.

    Nach gemütlichen Spaziergängen oder anspruchsvollen Wanderungen in die Südtiroler Gipfelwelt lohnt die anschließende Kostprobe ganz besonders.

    Ob im Eisacktal, in den Dolomiten oder im Vinschgau – die Milchbauern der „Roter Hahn“-Höfe stehen für artgerechte Tierhaltung ebenso wie für fachliche Kompetenz.

    Erhältlich sind die Käse-Spezialitäten direkt ab Hof, an ausgewählten Verkaufspunkten oder im Online-Shop.

    Noch viel mehr Aktuelles aus der kulinarischen Welt findet ihr unter Essen und Trinken

    GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

    Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

    Freunde der Künste,
    das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

    mehr

Lebensart - Reisen und Urlaub

  • Der Imberg in der Naehe des Hotels Allgaeu Sonne in Oberstaufen ist ideal fuer alle, die einen entspannten Tag in den Alpen verbringen moechten
    Bergerlebnisse auf dem Imberg
    Rauf auf den Imberg - Routen für jedermann

    Wandern auf dem Hochplateau des Imbergs. Das ist für Familien ein abwechslungsreicher Wanderweg auf dem man schön entspannen kann. Startpunkt für ganz unterschiedliche Bergerlebnisse ist die Imbergbahn in Oberstaufen.

    Von kleinen Spaziergängen über unterhaltsame Erlebnisrunden bis hin zu knackigen Tagestouren ist alles möglich. Der Aufstieg dauert etwa eine Stunde.

    Wer die Gondel bevorzugt, erreicht das Gipfelkreuz auf 1.290 Metern ab Bergstation in 15 Minuten. Zahlreiche einfache Wege und urige Hütten versprechen einen entspannten Tag.

    Bei den geführten Gruppenwanderungen (Mo. bis Sa.) des Hotels Allgäu Sonne müssen sich Gäste weder um Anfahrt noch Route kümmern.

    Eine Nacht im DZ/F des 5-Sterne-Hotels in Oberstaufen kostet ab 112 €/Pers/Nacht.

    Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

    GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

    Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

    Freunde der Künste,
    das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

    mehr
  • Die Buchenegger Wasserfaelle sind gerade im Sommer beliebtes Ziel der gefuehrten Wanderungen des 5-Sterne-Hotels Allgaeu Sonne in Oberstaufen
    s maximal 17 Grad warme Wasser
    Buchenegger Wasserfälle, eine Wanderung mit Erfrischung

    Beim Ausflug zu den Buchenegger Wasserfällen darf im Sommer die Badehose nicht fehlen. Denn der Gebirgsbach Weißach ergießt sich auf zwei Terrassen in Naturpools, in Allgäuer Mundart als „Gumpen“ bezeichnet.

    Das maximal 17 Grad warme Wasser ist an heißen Tagen eine willkommene Erfrischung auf halber Strecke des knapp zwölf Kilometer langen Rundwegs ab dem Oberstaufener Ortsteil Steibis.

    Mit 360 Höhenmetern wird er als „mittelschwer“ eingestuft, zwei Wirtschaften liegen am Weg.

    Wer lieber in Gesellschaft loszieht, nimmt an den geführten Wanderungen (Mo. bis Sa.) des 5-Sterne-Hotels Allgäu Sonne teil – die natürlich auch zu den Buchenegger Wasserfällen führen.

    Das DZ/F kostet ab 112 €/Pers/Nacht.

    Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

    GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

    Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

    Freunde der Künste,
    das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

    mehr
  • Zu Fuß oder mit der Hochgratbahn der Hausberg des 5-Sterne-Hotels Allgaeu Sonne in Oberstaufen ist immer einen Ausflug wert Foto GDK
    Auf dem Hochgrat Wandern
    Hoch hinaus, aber gemütlich - Ganz entspannt zum Gipfel

    Wer hoch hinaus will, es aber gemütlich angehen möchte, fährt bequem mit der Hochgratbahn auf Oberstaufens gleichnamigen Hausberg.

    Die Station auf 1.708 Metern ist Ausgangspunkt für kleine und große Wanderungen – immer mit den Allgäuer Alpen, dem Bodensee sowie den Schweizer, Vorarlberger und Lechtaler Alpen im Blick. Rund 20 Minuten sind es von dort bis zum Gipfelkreuz auf 1.834 Metern, der höchsten Erhebung im westlichen Allgäu.

    Zwei Bergrestaurants laden zur Einkehr ein. Ein besonderer Hochgenuss sind die Erlebnisfahrten auf den Hochgrat, etwa bei Sonnenaufgang oder Vollmond.

    Eine passende Unterkunft ist die Allgäu Sonne in Oberstaufen. Das DZ/F gibt es in dem 5-Sterne-Hotel ab 112 €/Pers/Nacht.

    Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

    GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

    Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

    Freunde der Künste,
    das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

    mehr

Lebensart - Stil und Lifestyle

  • Der Sommer kann kommen, und O’Neill verspricht uns pure Lebensfreude und Lust auf Sommer
Auch die Candy Streifen-Optik versprueht Lebensfreude im Sommer 2019
    pure Lebensfreude im Sommer
    Lust auf Sommer, Sonne und Strand mit der Kollektion von O’Neill

    California, here we come – die Beachwear der Spring/Summer 19 Kollektion von O’Neill macht Lust auf Sommer, Sonne & Strand! Vor allem die bunten Eyecatcher der California Beach-Reihe werden nun die Strände aller Welt erobern.

    Candy Stripes

    Die Candy Streifen-Optik versprüht pure Lebensfreude und versüßt uns in trendigen Sommerfarben jeden Strandbesuch. Besonders der Badeanzug Jesi Mix, der durch freche Schnür-Details besticht, oder Bikinis in raffinierten Schnitten überzeugen am Strand.

    Aber auch Hemden, Jumpsuits oder Shorts in Candy Optik erweisen sich als treue Begleiter – und machen den Beach-Look im Handumdrehen straßentauglich. Ein besonderes Must-Have ist die knallige Strandtasche, die von morgens bis abends jedes Outfit perfektioniert!

    Mix & Match

    Inspiriert von den 90ern umfasst die neue O’Neill Mix & Match Kollektion unverkennbare, hohe Beinausschnitte und einzigartige Badeanzüge in aufregenden und kontrastreichen Farben. Eine Mischung aus tiefen Dekolletés, geometrischen Prints und Häkel-Details, deren Schnitte an den Surfsport angelehnt sind.

    Die Kollektion wird der Heritage der Marke mit ihrem lässigen California Style gerecht und bietet fünf verschiedene Passformen, designt um jeder individuellen Körperform zu schmeicheln.

    Die neuen Modelle begleiten uns zuverlässig vom Strand ins Segelboot, das uns zum nächsten Pointbreak bringt, bis auf’s Surfbrett, um die perfekte Welle zu erwischen.

    Der erneute Fokus auf Design und die Frage, was ein O’Neill Girl ausmacht, zeigt sich in der gesamten Entwicklung der Kollektion - Sommer ist mehr als eine Jahreszeit – es ist ein Lebensgefühl.


    Besonders wichtig ist der Nachhaltigkeitsaspekt der Mix & Match Linie für Spring/Summer 19. Plastikmüll, der an Stränden und Küsten weltweit angespült wird, wurde gesammelt, recycelt, zu nachhaltigem Eco-Garn gesponnen und in der Mix & Match Kollektion, T-Shirts, Leggings und Sport-Bras verarbeitet.

    O’Neill arbeitet hierbei mit BIONIC YARN®, ECONYL®, REPREVE® und NANOFRONT™ zusammen - den führenden Herstellern für recycelte Garne.

    Innerhalb der Mix & Match Kollektion können Tops und Bottoms individuell kombiniert werden, um jeder Frau die Möglichkeit zu geben, ihren persönlichen Look für ein Abenteuer in den Wellen zusammenzustellen. It’s always summer on the inside.

    Weitere Nachrichten und Artikel über Mode, Fashion-Shows, Top-Events und Geschichten die das Leben schöner machen finden sie in der Rubrik: LEBENSART - Stil und Lifestyle

    GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

    Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

    mehr
  • Die optimale Ausruestung, die jeder Witterung standhaelt von BURTON
Trust your Bag Burton´s Lifetime Warranty
    Die Outdoor Season hat begonnen
    Mit Technologie, Komfort und Design von BURTON in die Outdoor Season

    Outdoor Season is on und Snowboard- und Outerwearprofi BURTON sorgt auch in der aktuellen Spring/Summer 2019 Kollektion wieder aufs Neue für die optimale Ausrüstung, die jeder Witterung standhält. Dank funktionalem Equipment, perfekt für jedes Wetter & Abenteuer, steht einem spontanen Outdoor-Abenteuer nichts mehr im Weg.


    BURTON versorgt die Outdoor Season mit einem einzigartigen Mix aus Technologie, Komfort und Design. Regenjacken, deren Beschichtung aus wasserdichtem Gore-Tex Paclite® oder aus atmungsaktivem und wasserfestem DRYRIDE Gewebe bestehen, sind die optimalen Begleiter.

    Fleece-Jacken in soften Pastellfarben und Carmouflage-Muster halten bei kühleren Temperaturen warm; während Hoodies und Sweatshirts dank windabweisenden und feuchtigkeitableitenden Eigenschaften jedem Wetter trotzen.


    Trust your Bag: Die vielfältigen Rucksäcke, Day Packs, Duffelbags, Rollkoffer und Reisetaschen sind mit proprietären Technologien und einer langlebigen Konstruktion ausgestattet und sorgen für einen unbeschwerten Trip ins Freie.

    Mit Burton´s Lifetime Warranty sind die Produkte vor Material- und Herstellungsfehler für die Lebenszeit geschützt.


    Burton´s umfangreiche Auswahl an Camping Gear wie leichte Campingstühle, dem Dirt Bag Schlafsack für drei Jahreszeiten, der sogar - wenn die Temperatur bis auf minus 4 Grad Celsius abfällt - warm und trocken hält oder gemütliche Hängematten, sind die optimale Outdoor-Ausrüstung und laden zu Abenteuern in der freien Natur, spontanen Roadtrips oder Wochenenden am Strand ein.
    Get out there

    Weitere Nachrichten und Artikel über Mode, Fashion-Shows, Top-Events und Geschichten die das Leben schöner machen finden sie in der Rubrik: LEBENSART - Stil und Lifestyle

    GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

    Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

     

    mehr
  • Fuer ungezaehmte Sommerfreude sorgen Swimwear und Kaftane in Komplett-Musterung von BARTS
    Ob Leopard, Schlange oder Zebra
    BARTS zeigt, wie der Dschungel die Städte und Strände erobert

    Im Sommer wird´s wild, denn Animal Print steht hoch im Kurs. Die Spring/Summer Kollektion 2019 von BARTS zeigt, wie der Dschungel die Städte und Strände dieser Welt erobert:

    Ob Leopard, Schlange oder Zebra - animalische Muster zieren Bikinis und Badeanzüge der niederländischen Brand. Und auch die vielseitigen Accessoires von BARTS bieten tierisch coole Muster und verwandeln jeden Look in ein wildes Outfit.

    Für ungezähmte Sommerfreude sorgen Swimwear und Kaftane in Komplett-Musterung, für schlichtere Tarn-Auftritte hingegen können Strandtaschen, Tücher und Stirnbänder leicht in den Alltagslook integriert werden.


    Ein wunderschöner Eyecatcher ist der luftig geschnittene Kamban Kaftan, der mit aufregenden Farbverläufen morgens zum Walking am Strand und ebenso hervorragend am Abend zum Sundowner in der Bar funktioniert.

    Weitere Nachrichten und Artikel über Mode, Fashion-Shows, Top-Events und Geschichten die das Leben schöner machen finden sie in der Rubrik: LEBENSART - Stil und Lifestyle

    GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

    Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

     

     

    mehr
Top