hamburger-retina
28.08.2019 Das Bangkok-Kochbuch

Die Esskultur Bangkoks - Ben Kindler und die Streetfood-Küche

von: GFDK - Essen und Trinken

Bangkok Streetfood – die unzähligen Garküchen sind im quirligen Straßengewimmel Bangkoks ein Fest für Auge und Nase: dampfende Suppen, brutzelnde Woks, eine Fülle an exotischen Zutaten, Kräutern und Gewürzen.

Die thailändische Metropole, selbst ein Schmelztiegel von historischem Asien, buntem Treiben und absoluter Moderne, ist eine einzige große Küche, schwärmt Ben Kindler in seinem neuen Kochbuch Bangkok Original Streetfood (ET September 2019, AT Verlag).

Der frischen und kreativen Streetfood-Küche Bangkoks gilt seine besondere Liebe, denn für den Freiburger Profi-Koch sind die Garküchen der Stadt eine Oase, eine ständige Verlockung und ein Experimentierfeld.

Das Bangkok-Kochbuch des ausgebildeten Thai Chefs versammelt seine Streetfood-Lieblingsrezepte, die er vor Ort alle selbst gekocht hat: aromatische Suppen, schnelle Snacks, Wok-Gerichte, Currys und Desserts.

Der Fotograf Joss Andres hat Ben Kindler auf seinen kulinarischen Streifzügen begleitet. In seinen Bildern spiegeln sich die Faszination und der Respekt Kindlers für die lokale Küche, für die Straßenköche und auch für die Bauern, von denen die Lebensmittel stammen.

Thai-Streetfood at its best von einem Spitzenkoch umgesetzt und zugleich ein wunderschönes Bilder- und Lesebuch zur Esskultur Bangkoks.

Noch viel mehr Aktuelles aus der kulinarischen Welt findet ihr unter Essen und Trinken

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

Top