hamburger-retina
14.06.2019 Deutschlands erster Kaffeegin Prütt

Extra-Kaffeekick mit Prütt Gin, der Prütty Sour und Prütty Alexander

von: GFDK - Essen und Trinken

Die Macher von Deutschlands erstem Kaffeegin Prütt präsentieren drei Neuinterpretationen beliebter Cocktail-Klassiker. Prütty Drinks sozusagen, die durch ein ganz besonderes Botanical punkten: Kaffee.

Basis für alle Cocktails ist der Prütt Gin, ein klassischer London Dry. Er entsteht in Handarbeit in Münster und Umgebung. Destilliert wird Prütt Gin in einer traditionellen Small Batch Copper Pot Still Brennanlage in der Feinbrennerei Sasse in Schöppingen.

Die Bohnen für das außergewöhnliche Botanical Kaffee stammen aus Yirgacheffe in Äthiopien und Papua-Neuguinea. Eigens für Prütt Gin werden sie von der Kaffeerösterei Herr Hase (https://herr-hase.com/) frisch geröstet.

Nach einem erfolgreichen Launch des wohl ersten Kaffeegins Deutschlands präsentieren die Macher um Bartender Björn Bochinski und Kaffeeröster Sven Hasenclever jetzt drei prütty Drinks. In ihnen kommen die Kaffeearomen besonders gut zur Geltung.

Prütty Sour

Sauer, aber prütty: ein neuinterpretierter Klassiker, der durch die einzigartigen Kaffeearomen und feinen Zitrusnoten des Prütt Gins ein besonderes Geschmackserlebnis bietet.

Zutaten
50 ml Prütt Kaffee Gin
30 ml frischer Zitronensaft
20 ml Zuckersirup
optional 1 Eiweiß

Zubereitung
Alle Zutaten mit viel Eis shaken und in eine vorgekühlte Cocktailschale oder ein Sektglas abseihen. Falls Eiweiß verwendet wird, noch zusätzlich ohne Eiswürfel ein zweites Mal shaken.

Prütty Alexander

Festlich kommt der After-Dinner-Drink Prütty Alexander daher. Die Aromen der Kaffeebohnen harmonieren perfekt mit den klassischen Gin-Botanicals und verleihen dem samtigen Sahne-Drink einen echten Überraschungseffekt.

Zutaten
40 ml Prütt Kaffee Gin
30 ml Creme de Cacao
20 ml Sahne
optional 1 Eiweiß

Zubereitung
Alle Zutaten mit viel Eis shaken und in eine vorgekühlte Cocktailschale abseihen. Falls Eiweiß verwendet wird, noch zusätzlich ein zweites Mal ohne Eiswürfel shaken. Mit einer Kaffeebohne und ein wenig geriebener Muskatnuss dekorieren.

Prütty Lemon

Für alle, die es fruchtig-herb mögen: der Prütty Lemon mit Kardamom, Creme de Cacao und Bitter Lemon als Filler.

40 ml Prütt Kaffee Gin
10 ml Creme de Cacao
optional 1 Dash Kardamom Bitters
Bitter Lemon

Zubereitung

Alle Zutaten bis auf Bitter Lemon in ein Longdrinkglas auf Eiswürfel geben und leicht verrühren. Anschließend mit Bitter Lemon auffüllen und mit einem Limettenrad dekorieren.

Noch viel mehr Aktuelles aus der kulinarischen Welt findet ihr unter Essen und Trinken

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

Top