hamburger-retina
18.10.2014 Deutscher Teekonsum in weiter Ferne

Jadequell präsentierte sich auf dem World Tea Forum 2014 in Südkorea - Teestation erstmals im Ausland präsentiert

von: GFDK - Redaktion

Conny Baumgarte, Geschäftsführerin der Jadequell GmbH, präsentierte auf dem World Tea Forum 2014 in Seoul und Boseong (Südkorea) vom 10. bis 14. September 2014 die Jadequell Teestation erstmals einem internationalen Publikum.

Als einzige Deutsches Mitglied des internationalen 15köpfigen Jurorenteams der World Tea Championship 2014 kürte die Stuttgarterin unter über 100 verkosteten Tees die Siegertees.

Das World Tea Forum in Südkorea

Das World Tea Forum wurde 2014 zum zweiten Mal in Südkorea abgehalten. Finanziert und organisiert von der Myung Won Cultural Fundation, fördert es Teegenuss und Tee-Expertise für Teeexperten und die breite Bevölkerung. Das World Tea Forum besteht aus der World Tea Championship, einer Messe für koreanische und internationale Tee- und Teezubehörproduzenten und zahlreichen Expertenvorträgen. Siegertee der World Tea Championship wurde der Spitzentee der koreanischen Teegartens Jingkwang, ein 9fach gerösteter Grüntee hergestellt in traditioneller Handarbeit.

Jadequell auf dem Tea Forum 2014

Die Jadequell Teestation wurde auf dem World Tea Forum erstmals einem internationalen Publikum präsentiert. Die Resonanz war sehr positiv, verschiedene vielversprechende Ideen für die Vermarktung in Südkorea werden weiter verfolgt. Im Rahmen zweier Vorträge über den deutschen Teemarkt präsentierte die Tee-Expertin Trends im deutschen Teekonsum. Für das internationale Jurorenteam mit Conny Baumgarte wurde ein umfangreiches Rahmenprogramm geboten.

 

Conny Baumgarte
conny.baumgarte@jadequell.de
Jadequell GmbH
Dattelweg 31
70619 Stuttgart

Top