hamburger-retina
16.04.2020 Ein gesunder Magen und Darm

Morgenritual von Jutta Tappeiner vom Bacherhof in Nals

von: GFDK - Essen und Trinken

Jutta Tappeiner vom Bacherhof in Nals, Mitglied der Südtiroler Marke „Roter Hahn“, ist eine Koryphäe, was Heilmittel aus der Natur betrifft.

Die Kneipp-Gesundheitstrainerin und Kräuterpädagogin empfiehlt mit dem „goldenen Balsam“ ein gesundes, unkompliziert herzustellendes Morgenritual:

„Dabei köchelt man 15 Minuten 1 EL goldgelben Leinsamen in Bioqualität mit 0,4 l Wasser. Nach dem Abseihen des Leinsamens wird die Mixtur lauwarm getrunken.

Der ballaststoffreiche Balsam ist ein wunderbarer Start in den Tag, pflegt Magen sowie Darm und unterstützt sanft die Verdauung.

Ich trinke ihn jeden Morgen vor dem Frühstück.“ Darüber hinaus kümmert sich die Bäuerin um ihren Bio-Obsthof mit zugehörigem Kräutergarten und ihre Hausgäste, die das stylische Urlaubsdomizil nahe Meran vor allem dank Juttas Führungen und Workshops schätzen.

Hinweis: Wegen seinem milderen Geschmack und höheren Quellvermögen ist goldener dem braunen Leinsamen vorzuziehen.

Noch viel mehr Aktuelles aus der kulinarischen Welt findet ihr unter Essen und Trinken

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

 

Top