hamburger-retina
24.07.2014 Sweet Delights

Primrose Bakery, Laduree und mehr - Patisserien in Covent Garden

von: Text Aktion

Gelächter aus den Straßencafés rund um die historische Piazza, die Schritte der Flaneure entlang kleiner Boutiquen und der Applaus für die Straßenkünstler – das ist der Sound von Covent Garden, Londons wohl derzeit spannendstem Viertel. Mittendrin liegt One Aldwych, der moderne Klassiker in der Londoner Hotelwelt. In einem monatlichen Newsletter stellt das Hotel die schönsten Orte in Covent Garden vor. Den Auftakt machen die besten Patisserien und weitere Orte süßer Verführung.

Die Pariser Patisserie Ladurée ist nun auch in London vertreten. mit ihrer ersten und einzigen Außenstelle in Covent Garden. London-Besucher mit einem „süßen Zahn“ sollten hier unbedingt ihr berühmtestes Gebäck probieren: die farbenfroh-süßen Macarons – auch als Mitbringsel für die Daheimgebliebenen beliebt.

Ladurée

1 The Market Building

London WC2E 8RB

www.laduree.com

Hausgemachte Cupcakes sind die Spezialität der Primrose Bakery. Ursprünglich wollten die Gründerinnen Lisa Thomas und Martha Swift nur Kuchen für einen Kindergeburtstag backen, doch das Gebäck fand auch bei den Eltern reißenden Absatz. Das Erfolgsrezept ist ebenso einfach wie bewährt: Man nehme sorgfältig ausgewählte Zutaten und vermenge sie mit solider Handwerkskunst – fertig ist eines der beliebteste Ziele für Naschkatzen in London.

Primrose Bakery

42 Tavistock Street,

London WC2E 7PB

www.primrose-bakery.co.uk

Als erste Anlaufstelle für traditionelle britische Konfiserie hat sich das Duo Hope & Greenwood einen Namen gemacht, auch über die Grenzen von Covent Garden hinaus. Zart schmelzender Fudge und Toffee, bunte Dauerlutscher im Retro-Stil und Gelee-Früchte erfreuen nicht nur Kinder. Hier gibt es zu den Süßigkeiten auch die passenden Rezepte, beispielsweise für sommerlich-frische Zitronenbrause-Marshmallows oder herbstliche Birnen-Kastanien-Trüffel.

Hope and Greenwood

1 Russell Street

London WC2B 5JD

www.hopeandgreenwood.co.uk/

Über One Aldwych

One Aldwych, London ist ein mehrfach preisgekröntes 5-Sterne-Hotel im Herzen Londons zwischen City und West End in Covent Garden. Intelligenter Luxus und zeitgemäßes Design machen One Aldwych zu einem modernen Klassiker der Londoner Hotelwelt.

One Aldwych ist Mitglied von The Leading Hotels of the World, Ltd. und seit 2010 nach LECS (Luxury Eco Certification Standard) zertifiziert.

Zum wiederholten Mal ist One Aldwych in Covent Garden Partner eines West End Musicals: Charlie und die Schokoladenfabrik nach einer Kinderbuch-Vorlage von Roald Dahl wird derzeit im benachbarten Theater Royal, Drury Lane aufgeführt. Auf die Gäste der Lobby Bar des One Aldwych warten phantasievolle Afternoon Tea-Kreationen, die vom Musical inspiriert sind. So begeistern sie Kinder und Erwachsene gleichermaßen mit aromatisierter Zuckerwatte und goldenen Eiern bis zu raffinierten Tartes und gebeiztem Lachs

Preise: 34,50 GBP pro Person (ca. 43 Euro), für Kinder unter zwölf Jahren 25 GBP (ca. 31 Euro), im Paket mit Theaterkarten 111 GBP (138 Euro).

Reservierung: Lobby Bar unter +44 20 7300 1070 oder LobbyBar@remove-this.onealdwych.com
“Tea & Tickets“-Kombination aus Musicalticket und Afternoon Tea telefonisch unter +44 844 858 8877, Stichwort 'One Aldwych'.

Reservierung unter Tel.: +44 - 20 73 00 05 00 oder reservations@remove-this.onealdwych.com,

weitere Informationen auf www.onealdwych.com und www.facebook.com/onealdwych.

Pressekontakt: Antje.Janes@text-aktion.com

Top