hamburger-retina

Wir lieben Reisen ... weil sie unseren Horizont erweitern

25.03.2019 Rad-Reviere in Europa

GFDK - Reisen und Urlaub

In St. Anton am Arlberg, Österreich - Fest im Sattel. Sommerzeit ist Festivalzeit. Nach der erfolgreichen Vorjahrespremiere steht St. Anton am Arlberg 2019 wieder ganz im Zeichen der „elektrischen“ Hochgefühle auf zwei Rädern. Beim „E-Bike Fest“ von 21. bis 23. Juni testen sich Interessierte in und um das Tiroler Bergdorf nach Herzenslust durch die Branchen-Neuerungen.

Auf dem Festivalgelände beim Veranstaltungszentrum ARLBERG-well.com präsentieren Top-Hersteller wie Haibike, Scott, Nox oder Mondraker die aktuellsten E-Bikes, Zubehör sowie technische Entwicklungen.

Neugierige jeden Alters probieren die Modelle vor der Arlberger Alpenkulisse auf geführten Touren oder gratis auf eigene Faust aus. Dank kostenloser Bike-Anhänger können sogar die jüngsten Gäste mit dabei sein. Impressionen vom „E-Bike Fest“ 2018 im Video, Infos und Anmeldung unter www.ebikefest.at

Nahe der Ziellinie liegt das Vier-Sterne-Grupotel Nilo & Spa der Grupotel Hotels & Resorts. Eine Nacht im DZ inkl. Frühstück gibt’s ab 58 €/Pers.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

 

mehr

25.03.2019 Rad-Reviere in Europa

GFDK - Reisen und Urlaub

Die sanften bis steilen Grasberge der Hohen Salve auf der einen, die schroffen Steilwände des Wilden Kaiser auf der gegenüberliegenden Seite spannen ein weit verzweigtes Netz an Trails und Panorama-Routen.

Die Region Wilder Kaiser/Tirol ist Teil der weltweit größten E-Bike-Destination „Kitzbüheler Alpen – Kaisergebirge“. Nicht nur deren insgesamt 1.000 Streckenkilometer garantieren Abwechslung: Im Rahmen der E-MTB-Wochen bietet „Going Bike“ bis Oktober 2019 Fahrtechnik-Training, geführte Touren für Einsteiger und Fortgeschrittene sowie spezielle Jugendkurse an.

Das Sechs-Tage-Paket (ab 160 €/Erw.) beinhaltet modernste Scott-Räder, zwei begleitete Touren sowie drei Technik-Workshops. www.wilderkaiser.info

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

25.03.2019 Rad-Reviere in Europa

GFDK - Reisen und Urlaub

Das Allgäu und seine facettenreiche Landschaft sind prädestiniert für ausgiebige (E-)Mountainbike-Touren. Dank geteerter Wege eignet sich das bergige Ober- und Westallgäu auch ideal für Genuss- und anspruchsvollere Rennradfahrer.

Eine beliebte Runde für Letztere beginnt in Oberstaufen und führt über 74 Kilometer unter anderem entlang des Großen Alpsees bis nach Immenstadt. Weiter geht es auf teilweise steilen Abschnitten über die Hörnerdörfer Ofterschwang und Bolsterlang mit Blick auf die Oberstdorfer Berge zum Kurort Fischen und am Alpsee retour.

Das Fünf-Sterne-Hotel Allgäu Sonne in Oberstaufen ist mit seiner Wellness- und Fitnesswelt die passende Unterkunft. Eine Nacht im DZ kostet ab 112 €/Pers. www.allgaeu-sonne.de

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

22.03.2019 um 9 Uhr am Parc de la Mar

GFDK - Reisen und Urlaub

Die Balearenmetropole bildet die Kulisse für den Zafiro Palma Marathon am 13. Oktober 2019. Der Startschuss fällt um 9 Uhr am Parc de la Mar. Die Route führt an Hafen und Kathedrale vorbei in die Altstadt mit ihren Adelspalästen. Interessierte wählen zwischen drei Distanzen:

Marathon, Halbmarathon sowie zehn Kilometer. Bei Letzterer sind auch Geher und Nordic Walker willkommen. Dazu lockt der Kids Run Nachwuchstalente.

Nach der Siegerehrung feiern alle im Tanz-Tempel Megapark an der Playa de Palma. Dort befindet sich auch das Vier-Sterne-Grupotel Taurus Park. Eine Nacht im DZ inkl. Frühstück kostet ab 56 €/Pers.

Dreikampf bei milden Temperaturen: Triathlon Challenge Peguera-Mallorca

Am 19. Oktober 2019 stürzen sich Dreikämpfer bei der Challenge Peguera-Mallorca an der Playa de Torà in die Fluten. Auf schmalen Reifen radeln sie anschließend durch die Berge im Südwesten der Insel und Küstengemeinden wie Santa Ponça und Costa de la Calma.

Im letzten Teil laufen die Teilnehmer vier Runden über den Bulevar und die Uferpromenade von Peguera. Zur Veranstaltung gehört ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Pasta-Party, Rockkonzert und der Feuernacht Nit de Foc, bei der Funken sprühende Teufel durch die Straßen ziehen.

Nahe der Ziellinie liegt das Vier-Sterne-Grupotel Nilo & Spa der Grupotel Hotels & Resorts. Eine Nacht im DZ inkl. Frühstück gibt’s ab 58 €/Pers.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

 

mehr

20.03.2019 Natur- und Meeresliebhaber

GFDK - Reisen und Urlaub

Er kennt Curaçao wie seine Westentasche, ist auf der Insel aufgewachsen und die Unterwasserwelt ist sein zweites Zuhause. Der junge Naturexperte Mayrond van Lamoen bringt Gästen und Einheimischen die Schönheit seiner Heimat näher – unter und über Wasser.

Schon als Kind verbrachte Mayrond fast jeden Tag mit seiner Familie am Pier von Maripampoen, ging dort Schwimmen, Schnorcheln und Fischen. Dann, mit sechzehn Jahren, verlässt er die Insel und geht für sein Studium in die Niederlande.

Jedoch führte ihn die Leidenschaft für das karibische Meer wieder zurück nach Curaçao, wo er damit beginnt die faszinierende Unterwasserwelt durch das Freitauchen zu erkunden. Die bunte Vielfalt der Unterwasserlebewesen und die mysteriösen Wracks am Meeresgrund lassen seine Liebe für die Insel immer größer werden. 

Mayrond beginnt, Familienmitglieder und Freunde auf seine Tauchgänge mitzunehmen und ihnen die Schätze des Meeres zu zeigen. Daraus entsteht schließlich eine Idee: Nicht nur seine Bekannten, sondern auch andere Natur- und Meeresliebhaber und Besucher der Insel sollten die Möglichkeit haben, Curaçao unter der Wasseroberfläche kennenzulernen.

Der zertifizierte PADI  Advanced Diver gründet mit „Myronchi Trip“ einen Service speziell für Naturliebhaber, die auf der Suche nach ganz einzigartigen Erlebnissen sind.

Die zwei- bis dreistündigen Trips zu Wasser oder zu Lande werden speziell auf die Bedürfnisse der Teilnehmer zugeschnitten und können individuell gestaltet werden. 

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

20.03.2019 hochkarätige Lauf-Events

GFDK - Reisen und Urlaub

Gleich drei hochkarätige Lauf-Events erwartet Ausdauer-Spezialisten im Mai und Oktober 2019 auf der Baleareninsel. Die Palette reicht vom Ironman in Port d‘Alcúdia über den Marathon in Palma bis zur Challenge Peguera-Mallorca.

Den Auftakt der Saison bildet für viele Athleten der Ironman 70.3 Mallorca am 11. Mai 2019. Los geht‘s am weißen Strand von Port d'Alcúdia mit 1,9 Kilometer Schwimmen.

Es folgt die 90-Kilometer-Radstrecke über Pollença zum Kloster Lluc im Tramuntana-Gebirge und zurück zur Ausgangsbucht. Dort drehen die Teilnehmer beim Laufwettbewerb schließlich noch drei Runden über insgesamt 21,1 Kilometer.

Eine Messe mit Sportartikeln ergänzt das Happening. Ganz ohne Zeitmessung zeigen Kinder und Jugendliche zwischen drei und 16 Jahren beim Ironkids ihr Können. Bewegungs-Enthusiasten logieren im Vier-Sterne-Grupotel Port d'Alcudia. Eine Nacht im DZ ist dort ab 46 €/Pers. zu haben.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

19.03.2019 Urlaub auf Curacao

GFDK - Reisen und Urlaub

Spannende Tauchkurse, Begegnungen mit faszinierenden Tieren oder abenteuerliche Tagesausflüge: Curaçao hat auch für kleine Besucher jede Menge Abwechslung zu bieten. Durch die Infrastruktur auf europäischem Niveau und die familienfreundliche Kultur der Einheimischen ist ein Urlaub auch mit den Kleinsten ein wahres Kinderspiel.

Ein Besuch im Children’s Museum
Das Children’s Museum in Willemstad ist ein Ort, an dem Kinder ihre verborgenen Talente entdecken und rundherum Spaß haben können. Das Kindermuseum bringt bedeutungsvolle Lernerfahrungen und ermöglicht viele verschiedene Entdeckungstouren.

Ob Erkundungen im weitläufigen Garten, Camping im Wald oder künstlerisches Austoben im Kreativ-Labor – alle Angebote im Children’s Museum haben außerdem einen ganz eigenen Curacao-Touch.

Curaçaos außergewöhnliche Tierwelt
Flamingos, Papageien und Wasserschildkröten: Curaçao bietet nicht nur eine einzigartige Flora, sondern ebenso eine faszinierende Tierwelt. Spannende Abenteuertouren, Wanderungen im Christoffel-Nationalpark oder Begegnungen mit exotischen Vögeln.

Auf der karibischen Insel gibt es viele Möglichkeiten, mit einer Natur in Kontakt zu kommen, die doch ganz anders ist als Zuhause. Auf Curaçao gibt es zudem keine giftigen oder gefährlichen Tiere, so dass man sich um die kleinsten Entdecker keine Sorgen machen muss. 

Kindertauchen im azurblauen karibischen Meer
Curaçaos Unterwasserwelt beeindruckt nicht nur erwachsene Urlauber – auch Kinder können bereits im flachen Wasser und ohne weit hinaus zu schwimmen die vielseitige Unterwasserwelt entdecken. Außerdem bieten verschiedene Tauchschulen erste spielerische Taucherfahrungen für Kinder an. 

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

19.03.2019 unvergessliche Erinnerungen

GFDK - Reisen und Urlaub

Einfach mal die Aussicht genießen: Dazu muss man nicht zwangsläufig in die Berge reisen. Ob beeindruckendes 360 Grad Insel-Panorama, der spektakuläre Blick aufs karibische Meer oder ein romantisches Dinner mit freier Sicht auf das Lichtermeer des nächtlichen Willemstad: Curaçao bietet tolle Spots mit einzigartigen Panoramen, die eine unvergessliche Erinnerung schaffen.

Christoffelberg
Für Naturabenteurer ist eine Wanderung im Christoffel-Nationalpark ein absolutes Muss. Neben der besonderen Flora und Fauna befindet sich dort ebenso einer der besten Aussichtspunkte der Insel.

Auf der höchsten Erhebung der niederländischen Antilleninsel, dem Christoffelberg, haben Besucher aus 375 Metern Höhe einen einzigartigen Panoramablick auf das karibische Meer. Der letzte Einlass zum Christoffelberg ist um 11 Uhr Morgens, weshalb sich der Ausflug ideal am Vormittag anbietet.   

Fort Nassau 
Fort Nassau, einst zur Verteidigung Willemstads gegen Angreifer vom Meer errichtet, bietet noch heute einen einzigartigen Blick auf den Hafen. Romantikern sei der Sonnenuntergang oder ein Candlelight Dinner auf der Panorama-Terrasse des gleichnamigen Restaurants empfohlen.

Königin-Juliana-Brücke 
Die eindrucksvolle, 1974 eröffnete Königin-Juliana-Brücke ist mit einer Höhe von 56 Metern die höchste Brücke der Karibik. Als kürzeste Verbindung zwischen den Stadtteilen Punda und Otrobanda ist die Königin-Juliana-Brücke mit ihren vier Spuren lediglich für Autos zugelassen.

Wer den fantastischen Ausblick trotzdem einmal außerhalb des Autos genießen möchte, muss unweigerlich am jährlichen KLM Curaçao Marathon teilnehmen. Denn nur während des Marathons wird der Verkehr auf der Königin-Juliana-Brücke gesperrt und erlaubt den Marathonläufern einen fantastischen Ausblick über Willemstad

Wanderung von Boca Sami zum Kokomo Beach
Das Fischerdorf Boca Sami liegt nur wenige Kilometer von Willemstad entfernt und beeindruckt dennoch mit seinem unberührten Charme.

Der Ort lockt Feinschmecker mit authentischen kleinen Restaurants nahe des Ufers und ist der perfekte Startpunkt für eine Wanderung in Richtung Kokomo Beach.

Etwa zwanzig Minuten führt der Wanderweg in nordwestliche Richtung, in weiten Teilen über einem Steilhang mit Blick auf türkisblaues Meer und die Küstenlinie, und zeigt Curaçao so aus einer ganz neuen Perspektive. 

Königin Emma Brücke
Auch der Königin Emma ist in Willemstad eine Brücke gewidmet. Die charakteristische Pontonbrücke ist das Wahrzeichen Curaçaos und verbindet wie die Königin-Juliana-Brücke die Stadtteile Punda und Otrobanda.

Unter den Einheimischen trägt die Pontonbrücke den liebevollen Spitznamen „Swinging Old Lady“, da sie bei Schiffverkehr Richtung Sint Annabaai zur Seite geschwenkt wird.

Seit 1888 bietet die Fußgängerbrücke eine eindrucksvolle Sicht auf die berühmte Handelskade mit ihren bunten Glockengiebeln und Fort Amsterdam. Ein Besuch ist vor allem am späten Abend empfehlenswert, da die Brücke in leuchtend bunten Lichtern erstrahlt. 

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

15.03.2019 Millionenprojekt Reininghausgründe

GFDK - Reisen und Urlaub

Harry’s Home kommt nach Graz-Reininghaus/Österreich. Neueröffnung im spektakulären „Quartier Zwei“. Graz ganz modern: Harry’s Home wird Teil des neuen Stadtviertels Reininghaus, das mit seiner zukunftsorientierten Architektur zum internationalen Blickfang der steirischen Hauptstadt werden soll. Die Fertigstellung ist für 2022 geplant.

Im Rahmen des Millionenprojekts „Reininghausgründe“, umgesetzt von den drei preisgekrönten Architekturbüros „Architektur Consult ZT GmbH“, „COOP Himmelb(l)au“ und „Delugan Meissl Associated Architects“, entsteht mit dem „Quartier Zwei“ das Herzstück des neuen Viertels.

Als zukünftige Hingucker gelten schon jetzt die beiden miteinander verbundenen Türme. Mit knapp 80 Metern und 21 Stockwerken soll einer davon das höchste Gebäude von Graz werden, neben einem zweiten Turm von etwa 60 Metern.

Mit dem Neubau in Graz-Reininghaus kehren die Harry´s Home Hotels wieder an ihren Ursprungsort zurück: In der 300.000-Einwohner-Stadt entstand 2006 das Harry´s Home Hart bei Graz und damit das erste Haus der Kette, die mittlerweile Hotels in Österreich, Deutschland und demnächst in der Schweiz betreibt.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

14.03.2019 Fahrtziel Natur Award 2018

GFDK - Reisen und Urlaub

Urlaub in Deutschland - Nächster Halt: Nationalpark. Umweltfreundlich und bequem gelangen Urlauber dank „MÜRITZ rundum“ per Bus zum Ziel. Die nachhaltige Mobilitätsinitiative der Mecklenburgischen Seenplatte vernetzt Städte, Sehenswürdigkeiten und den Müritz-Nationalpark rund um den größten Binnensee Deutschlands, die Müritz, miteinander.

Das Konzept ist nicht nur mit dem „Fahrtziel Natur Award 2018“ ausgezeichnet worden, sondern erhielt Anfang 2019 auch den Marketing-Award „Leuchttürme der Tourismuswirtschaft“, ausgelobt vom Ostdeutschen Sparkassenverband.

„Wir sind stolz darauf, das Nahverkehrsangebot der Region verbessert zu haben und dass dieses nicht nur von unseren Gästen, sondern auch von der Jury geschätzt und angenommen wird“, freut sich Bert Balke, Geschäftsführer des Tourismusverbands Mecklenburgische Seenplatte e.V.

Morgens per Bus in den Müritz-Nationalpark, am Nachmittag mit dem Fahrgastschiff über die Müritz und am Abend zum Dinner nach Waren – dank „MÜRITZ rundum“ kein Problem. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln geht es für Gäste zu beliebten Ausgangspunkten.

Entstanden ist das Angebot aus einer Zusammenarbeit folgender Partner: Förderverein Müritz-Nationalpark, Tourismusverband Mecklenburgische Seenplatte, Kommunen, Landkreis und Mecklenburg-Vorpommerscher Verkehrsgesellschaft (MVVG).

Die Jury des „Fahrtziel Natur Award 2018“ war bereits überzeugt, in der vergangenen Woche erhielt das Konzept den Marketing-Award „Leuchttürme der Tourismuswirtschaft“ als Landessieger Mecklenburg-Vorpommern. „MÜRITZ rundum“ zeige, wie Mobilität im ländlichen Raum aussehen kann, lobten die Juroren.

Obendrein entspreche die Idee den Wünschen der Urlauber: Sie wollen ihr Ziel unkompliziert, stressfrei und ohne Auto erreichen.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

 

mehr
Treffer: 123
Top