hamburger-retina

Wir lieben Reisen ... weil sie unseren Horizont erweitern

02.11.2020 Süden, Westen, Norden und Westfjorde

GFDK - Reisen und Urlaub

Endlose Weite und absolute Ruhe gepaart mit beeindruckenden Naturschauspielen – Island ist das perfekte Reiseziel für alle, die dem Alltagstrubel entkommen wollen.

Wie abwechslungsreich die Insel aus Feuer und Eis ist, erleben Urlauber während der Ferienhausrundreise „Die Vielfalt Islands in vier Regionen“ des Spezialreiseveranstalters Katla Travel, die ab sofort für den Sommer 2021 buchbar ist.

Von ihrer abgeschiedenen Urlaubsunterkunft aus, entdecken die Gäste die Landschaftshighlights des Nordens rund um den Mývatn See und des Südens mit den Sehenswürdigkeiten am Golden Circle sowie die einsamen Westfjorde und die Snaefellsneshalbinsel – das „Island in Miniatur“.

Bei einer Buchung über den Spezialreiseveranstalter profitieren die Kunden vom Schutz durch das EU-Pauschalreiserecht mit all seinen Vorteilen. Noch bis 15. Dezember 2020 gilt ein Frühbucherrabatt von drei Prozent. 

Abwechslungsreicher und entspannter Ferienhausurlaub in Island

Die 15-tägige Ferienhausreise „Vielfalt Islands in vier Regionen“ hält für die Urlauber eine kontrastreiche Route durch den Süden, Westen, die Westfjorde und den Norden bereit. Dank großzügiger Zeitplanung und teils abseits der Hauptrouten gelegener Unterkünfte begeben sich die Reisenden auf eine entspannte Erkundungstour.

Unterwegs warten Highlights wie Europas ergiebigste Heißwasserquelle und tosende Wasserfälle auf sie. Auf der Halbinsel Snæfellsnes entdecken die Naturliebhaber unzählige Vogelarten, Seehunde und einen schwarzen Sandstrand mit beeindruckenden Felsenformationen.

Den größten Vogelfelsen der Welt, in dem während der Sommermonate tausende Papageientaucher nisten, oder den roten Sandstrand Rauðisandur und steil abfallende Klippen sehen sie in den Westfjorden.

Im Gebiet rund um den See Mývatn im Norden Islands beobachten sie Vulkane und bizarre Lavaformationen und mit etwas Glück während einer Bootstour auch Wale.

Reisende, die einen Jeep gebucht haben, fahren im Sommer durch das Hochland in Richtung Süden, vorbei an Gletschern und natürlichen heißen Quellen. Auf dem Golden Circle erleben sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Islands wie den Wasserfall Gullfoss, das Geothermalgebiet Nesjavellir und den Nationalpark Þingvellir.

Die fünfzehntägige Ferienhausreise „Vielfalt Islands in 4 Regionen“ ist ab 2.091 Euro pro Person (bei Buchung von 2 Personen) im Sommer buchbar. PS. Immer noch mal den Preis nachfragen.

Der Preis beinhaltet den Flug mit Icelandair, 14 Tage Mietwagen der gebuchten Kategorie inklusive Katla Mietwagenpaket PLUS, sieben Übernachtungen in landestypischen Unterkünften in Westisland und den Westfjorden sowie im Norden vier und im Süden drei Übernachtungen im Ferienhaus, ein Island Reise-Handbuch von Dumont, umfangreiches Kartenmaterial und eine detaillierte Routenbeschreibung mit Insidertipps. 

Die Vorteile der Buchung über einen Reiseveranstalter

Die Frage, welche Reiserechte Kunden bei einer plötzlich auftretenden Krisensituation haben, hat in den letzten Monaten enorm an Bedeutung gewonnen.

Durch die Buchung über einen deutschen Reiseveranstalter wie Katla Travel sind die Kunden im Rahmen des EU-Pauschalreiserechts geschützt.

Bei einer Reisewarnung für Island besteht die Möglichkeit der kostenlosen Stornierung. Möchte der Kunde aus Sorge – zum Beispiel vor einer sich kurzfristig ändernden Reisesituation – von der gebuchten Reise zurücktreten, kann er kostengünstig umbuchen.

Während der Islandreise steht Katla Travel dem Urlauber als Ansprechpartner permanent zur Verfügung und kümmert sich auch um die Kommunikation mit den Leistungsträgern vor Ort.

ier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

 

mehr

29.10.2020 Skitouren und Schneeschuhwanderungen

GFDK - Reisen und Urlaub

Da gibt es nun ein kleines Problem für Deutsche Urlauber. Gerade kommt die Meldung, das die Mütti aus Berlin, ganz Deutschland dicht macht. Vorerst nur bis zum 30. November, aber wer Mutti kennt, weiß das die das ganze auch noch länger durchzieht. Keine guten Aussichten für uns alle.

Frische Spuren im Pulverschnee ziehen, den Blick auf die unberührte Natur und die wohltuende Stille genießen – so sieht Wintersport in seiner ursprünglichsten Form aus.

Mit weiten Ebenen und Hängen abseits von Liften und präparierten Pisten gilt das Tiroler Lechtal in Tirol als Dorado für Skitouren und Schneeschuhwanderungen.

Dabei sind die richtige Technik und Ausrüstung sowie das Einschätzen von Gefahren die wichtigsten Voraussetzungen. Der ehemalige Skiprofi Martin Fiala ist Obmann des Netzwerks Lechtal Guiding.

Gemeinsam mit weiteren selbständigen Partnern bietet er in der schneesicheren Bergwelt des Tiroler Lechtals auch speziell für Einsteiger geführte Touren und Kurse in Kleinstgruppen an und sorgt so für sichere Urlaubserlebnisse. www.lechtal.at/winter/lechtal-guiding-winter

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

27.10.2020 weihnachtliche Stimmung in Ida Oberstein

GFDK - Reisen und Urlaub

In der Edelsteinstadt Idar-Oberstein funkelt es in allen Ecken. In den Schmuckateliers und Edelsteinschleifereien werden „echt edle“ Schmuckstücke produziert. Kleiner Vorgeschmack gefällig? Im Online Shop können die außergewöhnlichen Stücke bestaunt werden.

Neben Edelsteinen gibt es rund um Idar-Oberstein aber noch so viel mehr zu entdecken:

Eine Wanderung auf Deutschlands Top-Fernwanderweg Saar-Hunsrück-Steig oder den Traumschleifen, geführte Touren durch die wildromantische Natur des Nationalpark Hunsrück-Hochwald oder eine Zeitreise ins historische Herrstein.

Dort lässt der traditionelle Martinimarkt, einer der ältesten Märkte der Region, an ausgewählten Terminen im November weihnachtliche Stimmung aufkommen. Der Weihnachtsmarkt Idar findet 2020 nicht statt.

Auch der romantische Weihnachtsmarkt auf Schloss Oberstein wurde wegen der Corona-Pandemie für 2020 abgesagt. Dafür wurde der Martinimarkt in Idar-Oberstein bisher nicht abgesagt.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

24.10.2020 m Bodenmaiser Hof, Bayerischer Wald

GFDK - Reisen und Urlaub

Weihnachten ist nicht nur die besinnlichste, sondern auch die romantischste Zeit des Jahres. Laut einer Facebook-Umfrage werden an den Feiertagen die meisten Anträge gemacht. Wer den entscheidenden Moment perfekt organisieren möchte, überlässt die Planung Profis – die erfahrenen Mitarbeiter des Bodenmaiser Hof im Bayerischen Wald unterstützen monatlich zwei bis drei Heiratswillige.

„Wir haben schon Ringe im Dessert versteckt und Feuerherzen im Garten aufgestellt“, erzählt Sandra Geiger-Pauli, Geschäftsführerin des Vier-Sterne-Superior-Hotels.

In den stylisch-bayerischen Suiten runden Jacuzzi auf dem privaten Balkon, offener Kamin  oder freistehende Badewanne im Wohnzimmer das stimmige Ambiente ab.

„Natürlich kümmern wir uns gern auch um weitere Überraschungen wie ein Meer aus Rosenblättern oder Sektfrühstück im Bett“, ergänzt die kreative Hotelchefin.

„Übrigens: Bisher haben alle Ja gesagt“. Das Arrangement  Packerl mit Herz umfasst 4 Übernachtungen/HP, je 3 verschiedene Wellnessanwendungen und kostet ab 577 €/Pers. im DZ.

Weitere Auskünfte

Hotel Bodenmaiser Hof    Rißlochweg 4    D-94249 Bodenmais

Fon +49 9924 954-0    info@bodenmaiser-hof.de 

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

23.10.2020 Silvester im Schlossgut Oberambach

GFDK - Reisen und Urlaub

Für stille Genießer, die zum Jahreswechsel auch mal innehalten und das Jahr bewusst Revue passieren lassen wollen, hält das Schlossgut Oberambach ein besonderes Arrangement bereit.

In dem herrschaftlichen Landsitz beginnen Gäste den Silvesterabend zum Beispiel mit einer Fackelwanderung durch Wald und Wiesen oder zum nur wenige Gehminuten entfernten Starnberger See.

Anschließend erwartet sie im Wintergarten ein entspanntes Fondue-Dinner mit Live-Musik. Wer den Jahreswechsel lieber verschlafen möchte, wird um Mitternacht sicher nicht von einem Feuerwerk geweckt.

Mit dem Silvester-Package kosten 4 Übernachtungen (29.12.2020 bis 2.1.2021) in einem DZ-Superior ab 544 €/Pers. mit Frühstück inklusive der oben genannten Leistungen, einer 60-minütigen Massage und Langschläferfrühstück am Neujahrstag.

Weitere Auskünfte

Schlossgut Oberambach    Oberambach 1    D-82541 Münsing

Fon +49 8177 9323    info@schlossgut.de

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

22.10.2020 magische Weihnachtswelt

GFDK - Reisen und Urlaub

Vom 19. November 2020 bis 10. Januar 2021 entführt der Christmas Garden Koblenz auf der historischen Festung Ehrenbreitstein seine Besucher in eine magische Weihnachtswelt. Eine glitzernde Lichterwelt mit Millionen von Lichtpunkten und eigens komponierte Klangwelten eröffnen ganz neue Blickwinkel auf die monumentale Architektur.

Auf dem ca. 2 km langen Rundweg können Besucher durch die historische Festung schlendern, sich mit heißen Getränken und Leckerbissen stärken und am knisternden Feuer vom Alltag abschalten.

Für die bequeme Anreise empfiehlt sich die Fahrt mit der Seilbahn Koblenz – stimmungsvolle Ausblicke garantiert! Um ein entspanntes und verantwortungsvolles Erlebnis zu ermöglichen, ist die Besucherzahl begrenzt und ein Hygienekonzept liegt vor. Karten können im Vorverkauf oder online erworben werden.

Neben der magischen Weihnachtswelt entführt die Festung Ehrenbreitscheit ihre Besucher bis zum 10. Januar 2021 außerdem noch in die magische Welt der Spiele. Die spannende Ausstellung „Ravensburger Spielewelten – Gemeinsam Faszinierendes erleben“ eignet sich besonders gut für den nächsten interaktiven Familienausflug.

Bitte beachten Sie, dass das öffentliche Leben nach wie vor eingeschränkt ist und touristische Einrichtungen, wie z. B. Museen, Burgen und Schlösser, nur unter Auflagen geöffnet sind.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

mehr

21.10.2020 Der Reiterlesmarkt in Rothenburg ob der Tauber

GFDK - Reisen und Urlaub

Während Düsseldorf, Köln und andere Städte ihre Weihnachsmärkte schon eingedampft haben, und Markus Söder mit einer dunklen Weihnachtszeit droht, hat sich Rothenburg ein Kozept einfallen lassen. Prima sagen wir, und Gott sei Dank.

Vom 23. November 2020 bis zum 6. Januar 2021 findet im mittelfränkischen Rothenburg ob der Tauber der Reiterlesmarkt statt. Auf eine über 500 Jahre alte Geschichte blickt die Alt-Rothenburger Weihnacht inmitten der romantischen Altstadt mit seinen Fachwerkhäusern und kleinen Gassen zurück.

Und auch in diesem Jahr wird diese Tradition fortgesetzt. Mit einer zeitlichen und räumlichen Ausdehnung des Marktes sowie weiteren Neuerungen stellt sich Rothenburg den diesjährigen Herausforderungen und führt sein Wintermärchen fort.

Größer, weiter, Weihnachtsstadt

Wo sich im letzten Jahr die Buden der Aussteller größtenteils auf Marktplatz und den Kirchplatz vor der St.-Jakobs-Kirche verteilten, wird in diesem Jahr ganz Rothenburg ob der Tauber zur Weihnachtsstadt.

Um ein sicheres Umfeld für einen Besuch zu schaffen, genügend Platz zwischen den Ständen zu ermöglichen und den erforderlichen Mindestabstand für Besucher zu wahren, wurde der Reiterlesmarkt in seiner Größe ausgeweitet: Schrannenplatz, Kapellenplatz, Burggarten, Schmiedgasse und Herrngasse werden in diesem Jahr in den Weihnachtsmarkt einbezogen.

Adventsromantiker und Weihnachtsmarktbesucher dürfen sich gleich doppelt freuen. Denn nicht nur ein Großteil der Rothenburger Altstadt erstrahlt im Lichtermeer der Weihnacht, auch wird die Dauer des Reiterlesmarktes verlängert:

Los geht es am 23. November 2020 und erst am Dreikönigstag wird das letzte Lichtlein gelöscht. Zahlreiche Budenbetreiber präsentieren auch über Weihnachten hinaus, also nach dem 23. Dezember, ihre Auslagen.

Sorglos in den Advent

Der Reiterlesmarkt in Rothenburg ob der Tauber rangiert – laut der Reisewebsite „European Best Destination“ – auf Platz 14 der sichersten europäischen Weihnachtsmärkte.

Ein umfangreiches Hygienekonzept und auf die Situation angepasste Einzelmaßnahmen wurden erarbeitet, um den weihnachtlichen Reigen rund um den historischen Markt auch in diesem Jahr fortführen zu können.

Auf allen Plätzen des Rothenburger Weihnachtsmarktes besteht beispielsweise die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Essens- und Ausschankstände lösen sich in diesem Jahr aus dem Kernmarkt heraus und sind auf weitläufigen Plätzen sowie am Rande des Reiterlesmarktes vorzufinden.

Eine umfangreiche Beschilderung, mittels Bodenmarkierungen und Schildern, leitet Besucher von Platz zu Platz und garantiert somit nicht nur einen entspannten Besuch des Marktes, sondern ebenfalls eine Rundtour durch Rothenburg ob der Tauber.

Ein Weihnachtsstadt-Flyer sowie eine App geben einen umfassenden und hilfreichen Überblick zu Produkten, Ausstellern und Plätzen.

Halb virtuell, halb real

Der Rothenburger Adventskalender hat Tradition und gilt als wichtiges Element des Weihnachtsmarktes: Anstatt des ersten Türchens, das bekanntlich am 1. Dezember geöffnet wird, beleuchtet Rothenburg ein Fenster am historischen Rathaus.

Gestaltet werden die Adventsfenster beispielsweise von Schülern, Chören und Vereinen; jeden Tag um 17 Uhr kommt ein weiteres hinzu, welches fortan bis zum 6. Januar in den Abendstunden leuchtet.

Jedes Einzelne erzählt die Geschichte seiner Schöpfer; jene wird in diesem Jahr digital in die Welt hinausgetragen, denn die feierliche Eröffnung der Fenster findet virtuell über die sozialen Netzwerke statt.

Weitere Informationen zur Rothenburg ob der Tauber auf www.rothenburg-tourismus.de.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

mehr

14.10.2020 Im Skigebiet Meran 2000

GFDK - Reisen und Urlaub

Im winterlichen Hirzergebiet oberhalb von Schenna erleben Gäste die Südtiroler Region bei Skitouren, Schneeschuhwanderungen oder Schlittenpartien ganz für sich. Zum Einkehrschwung laden urige Almen ans wärmende Kaminfeuer ihrer behaglichen Stuben.

Wenig überlaufen ist auch das vier Kilometer entfernte Skigebiet Meran 2000: Dort warten 40 Pistenkilometer pures Wintersportvergnügen auf Familien. Außerdem gibt‘s eine Langlaufloipe und eine Rodelbahn, bevor große und kleine Schlittschuhläufer auf der Eisfläche in Schennas Dorfzentrum ihre Pirouetten drehen.

Ein echter Geheimtipp ist der Schenner Bauernadvent: Bei weihnachtlichen Melodien, Lebkuchenduft und dampfendem Glühwein bieten am 5./6., 8. und 12./13. Dezember lokale Aussteller ausgewählte Produkte und traditionelles Kunsthandwerk an.

Kuschelzeit für Genießer

Diese Herbst- und Wintersaison freuen sich Schenna und seine Hoteliers bis Anfang Januar 2021 über Gäste. Urlauber wohnen wahlweise in luxuriösen Wellnesshotels, stilvollen Pensionen oder traditionellen Bauernhöfen und genießen die Südtiroler Gastfreundschaft in vollen Zügen.

Wenn die Tage noch kürzer werden, sorgen alpine Spa-Behandlungen von Heubad bis Molke-Packung für Entspannung. Obendrein organisiert das örtliche Tourismusbüro regelmäßig Bier- und Speckverkostungen, geführte Wanderungen sowie Wildbeobachtungen.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

14.10.2020 Den Spätherbst in Schenna genießen

GFDK - Reisen und Urlaub

Mit der Aktion „Slow Mountain Schenna“ verlängert der Ferienort Schenna im Meraner Land seine diesjährige Herbstsaison bis weit in den Winter 2020/21 hinein. So lassen mehrere Unterkünfte ihre Pforten für Gäste geöffnet. Damit Bergliebhaber das volle Angebot der Region nutzen können, legen einige Seilbahnen im November und Dezember keine Pause ein, sondern laden zu Touren in Schennas Wandergebiete und zum Skifahren auf Meran 2000 ein.

Hütten- und Almwirte verwöhnen ihre Gäste dann mit hausgemachten Südtiroler Spezialitäten. Auch im Tal dürfen sich Genießer auf zahlreiche Veranstaltungen freuen: Die Auswahl reicht von Törggele-Nachmittagen über Speck- und Bierverkostungen bis hin zu Fackelwanderungen und Wildbeobachtungen. Zum Abschluss wird‘s beim Schenner Bauernadvent richtig romantisch.

Sonniger Herbstausklang.

Nach dem Einbringen der Ernte beginnt Südtirols fünfte Jahreszeit, das Törggelen. In Schenna, wo selbst im Spätherbst noch milde Tagestemperaturen herrschen, schlemmen sich Feinschmecker durch selbst kreierte Köstlichkeiten in den Törggelekellern oder unter freiem Himmel auf dem zentralen Raiffeisenplatz.

Wer mag, nimmt an weiteren Gaumenfreuden wie Weingut- und Apfelführungen teil. Wanderer lockt es im goldenen Herbst ins Hirzergebiet und auf den Schennaberg oberhalb des Südtiroler Ferienorts bei Meran. Die Seilbahnen Taser, Hirzer und Meran 2000 bringen Schenna-Urlauber in aussichtsreiche Höhen, eingekehrt wird in gemütlichen Hütten.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

09.10.2020 Urlaub im Naturpark Tiroler Lech

GFDK - Reisen und Urlaub

Eingebettet zwischen steilen Bergwiesen auf 1.300 Metern liegt in der Nähe von Stanzach im Tiroler Lechtal das romantische Almdorf Fallerschein.

Es besteht aus etwa 40 traditionellen Blockhütten, die von Frühjahr bis Herbst zum Teil exklusiv gemietet werden können, sowie zwei bewirtschafteten Almen.

Die Zeit scheint im Dorf etwas langsamer zu laufen, besonders Erholungssuchende wissen das zu schätzen. Einfach mal nichts tun, mit einem guten Buch und einer Tasse Tee auf der Terrasse die letzten warmen Sonnenstrahlen genießen.

Oder abends in eine Decke gekuschelt in den Sternenhimmel schauen – in Fallerschein ist Hektik fehl am Platz. Tagsüber lockt das angrenzende Jagdgebiet zu Erkundungstouren im Freien und ist außerdem beliebtes Ziel für Familien, die dort das heimische Rotwild in seiner natürlichen Umgebung beobachten können.

Tipp: Fernglas nicht vergessen.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr
Treffer: 191
Top