hamburger-retina

Wir lieben Reisen ... weil sie unseren Horizont erweitern

24.12.2021 Im Berggasthof Aar Wirt

GFDK - Reisen und Urlaub

Nachdem (sportliche) Skifahrerinnen vormittags über Hochfügens Piste Nr. 10 und anschließend die „Schwarze 6“ nahe des 8er-Jets gecarvt sind, wechseln sie auf die „Holzalm-Seite“.

Dort legen Urlauberinnen ihre Mittags-Verschnaufpause gern im Berggasthof Aar Wirt direkt an der Piste ein, entweder in der rustikalen Stube des Blockhauses oder bei schönem Wetter auf der Sonnenterrasse.

Bekannt sind Martina Niederkofler und ihr Team für deren Spezialität, das traditionelle Hutessen, eine Art Tiroler Fondue.

Bei diesem Spektakel wird ein Eisenhut erhitzt und darauf Fleisch gebrutzelt. Die Krempe füllt der Aar Wirt mit hausgemachter Rindssuppe und Gemüse-Julienne.

Nachmittags auf Hochfügens Sonnenhänge

Frisch gestärkt vom Mittagessen begeben sich Ladies wieder auf die Hänge unterhalb des Marchkopfes (2.499 Meter), denn dort scheint die Sonne auch am Nachmittag.

„Ganz begeistert bin ich von den Abfahrten 1, 2 und 3, die vom Gipfel weg in Richtung Holzalm auf knapp 2.000 Meter führen“, sagt Viktoria Gruber.

Dort kehrt die Hochfügener Ski-Expertin zum Ausklang des Skitags auch gern ein – bei einem Glas Secco aus dem Burgenland oder einem Sauvignon Blanc aus der Steiermark.

Laut Gault&Millau gehört die Holzalm übrigens zu den besten Tiroler Almhütten des Winters 2020/21. Nach sportlichen Highlights folgt abends der Kulinarik-Gipfel, ein Drei-Gänge-Menü in der Montana Alm oder der Lamark-Stube.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

23.12.2021 Skigebiet Hochfügen, Österreich

GFDK - Reisen und Urlaub

Schon vor 100 Jahren sang Marlene Dietrich den unvergessenen Chanson: „Wenn die beste Freundin mit der besten Freundin“. Gemeinsam entspannen, genießen und obendrein (winter-)sportlich aktiv sein, das  können Ladies im Skigebiet Hochfügen im Tiroler Zillertal.

Dort bringen sie 37 Anlagen  hinauf Richtung Pfaffenbühel und Marchkopf. Auch kulinarisch gilt der österreichische Ski-in-/Ski-out-Ort als begehrte Adresse – ob mittags beim traditionellen Hutessen auf der Alm oder abends schick im Hauben-Restaurant.

Übrigens: Beim „Ladies only Weekend“ haben Pisten-Königinnen sogar das Backcountry ganz für sich. www.hochfuegenski.com

Vor dem Frühstück in die „Guten Morgen Gondel“

Frühaufsteherinnen erleben ab Januar 2022 immer mittwochs in Hochfügen/Tirol einen besonderen Start in den (Ski-)Tag.

Denn im Zillertaler Skigebiet können sie dank der neuen „Guten Morgen Gondel“ bereits vor Betriebsbeginn die ersten Schwünge auf der frischen Piste ziehen – von der Bergstation des Zillertal Shuttles bis ins Tal.

Wer für das anschließende Frühstück nicht zurück ins Hotel carven möchte, kehrt unten im Bistro „8er-Treff“ ein: „Nach dem zeitigen Aufstehen freue ich mich besonders auf den guten Kaffee dort“, empfiehlt Viktoria Gruber, Marketingleiterin bei der Skiliftgesellschaft Hochfügen.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

 

mehr

21.12.2021 Flanieren in Bad Reichenhall

GFDK - Reisen und Urlaub

In Bad Reichenhalls verkehrsberuhigter Innenstadt offenbaren sich gleich mehrere Architekturstile auf kleinstem Raum:

Über das derzeit in Renovierung befindliche, klassizistische Axelmannstein, erstes Kurhotel der Alpenstadt aus der Mitte des 19. Jahrhunderts, spazieren Interessierte weiter zum Kurmittelhaus der Moderne.

Das Gebäude wurde 1927 im späten Jugendstil für die zentrale Verabreichung von Therapien erbaut und bietet noch heute Inhalationen, Bäder sowie Massagen.

Entlang der Fußgängerzone passiert man dann zuerst das Café Reber. Die historische Fassade und der rote Baldachin des Familien-Stammhauses sind seit 1938 unverändert, im Inneren herrscht Biedermeier-Flair.

Kaffeetrinker kehren dort ein und sollten sich unbedingt eine der Mozartkugeln gönnen, für die die Confiserie so weltberühmt ist.

Shopping-Begeisterte bummeln ein paar Häuser weiter durchs elegante Kaufhaus Juhasz, 2019 mit dem German Design Award in der Kategorie „Retail-Architektur“ ausgezeichnet.

Ein lohnenswerter Abstecher führt zur Spitalkirche St. Johannes aus dem 12. Jahrhundert. Eine gotische Empore kontrastiert die romanische Apsis der kleinen Kirche, das Innere wurde im Rokoko umgestaltet.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

21.12.2021 Das Bad Reichenhaller Sudhaus

GFDK - Reisen und Urlaub

Nichts spielt in der Alpenstadt eine größere Rolle als das Salz, eindrucksvoll dokumentiert im ReichenhallMuseum im historischen Salinen- und Getreidekasten. Die Ursprünge des heutigen Gebäudes gehen auf das 14. Jahrhundert zurück:

Alljährlich hat man die Knechte der Saline zur einen Hälfte aus dem dort gelagerten Getreide, zur anderen mit Geld ausbezahlt.

Im Zuge des Stadtbrands von 1834 wurde die mittelalterliche Struktur bis aufs Gemäuer ein Raub der Flammen. Nach der Restaurierung 1966 erfolgte die Adaption für Museumszwecke.

Nur wenige Gehminuten entfernt freuen sich Hobby-Historiker über das bildschöne Industrie-Denkmal Alte Saline, bis 1926 Herstellungsort des Bad Reichenhaller Salzes und in Auftrag gegeben von Ludwig I.

Die Ursprünge reichen in die Bronzezeit zurück, die heutige Anlage direkt an den Solequellen am Fuß des Gruttensteins stammt von 1836 bis 1851.

Das prachtvolle Hauptbrunnhaus beherbergt heute die historischen Salzquellen und das Salzmuseum, das ehemalige Sudhaus unter anderem das stylische Restaurant Salin – auf dem Boden römischer, mittelalterlicher und neuzeitlicher Salzgewinnung.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

20.12.2021 Weihnachtszeit in Portugal

GFDK - Reisen und Urlaub

In der Weihnachtszeit funkelt und leuchtet es in und um die Hauptstadt Portugals an jeder Ecke.

Zahlreiche Weihnachtsmärkte, wie der Rossio Christmas Market im Zentrum der Stadt oder der Weihnachtsmarkt am Campo Pequeno locken mit abwechslungsreichen Buden und Geschenkideen.

Der größte unter ihnen ist das Wonderland Lisboa.

Wie überall im Land kommen Besucher auch dort in den Genuss traditioneller Desserts, wie dem berühmten „Bolo Rei“, einem Kuchen mit kandierten Früchten und Nüssen, der aufgrund seiner Kronenform auch als Königskuchen bezeichnet wird, den Rabanadas, einer Art French Toast oder dem Sonhos e Filhós, einem frittierten, süßen Gebäck.

Darüber hinaus befindet sich am Platz Terreiro do Paço, in der Nähe des Hauptstadtfluss Tejo einer der größten Weihnachtsbäume Europas.

Wer seine Liebsten mit einem besonderen Weihnachtsgeschenk überraschen möchte, findet in ganz Portugal von handgemachten Textilien und filigranem Gold- und Silberschmuck über zahlreiche Korkprodukte bis hin zu hochwertiger Keramik- und Gourmetprodukten eine große Auswahl an Ideen.  

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

15.12.2021 Weihnachts- und Neujahrsfeste

GFDK - Reisen und Urlaub

Bei milden 20 Grad und jeder Menge Sonnenschein genießen Urlauber die Jahreswende auf der Blumeninsel Madeira, die sich in dieser Zeit in eine regelrechte Weihnachtsinsel mit einem vielfältigen Programm aus zahlreichen Weihnachts- und Neujahrsfesten verwandelt.

Bereits am 16. Dezember starten die insgesamt neun Geburtsmessen, die sogenannten „As novenas“, die bis zum 24. Dezember in der Morgendämmerung stattfinden.

Auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk bummeln Besucher durch die festlich dekorierten Straßen Funchals oder schlendern am Abend des 23. Dezember über den traditionellen Bauernmarkt „Mercado dos Lavradores“, auf dem sie Madeiras älteste Süßigkeit, den Honigkuchen „Bolo de mel“ probieren.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

 

mehr

14.12.2021 St. Anton am Arlberg

GFDK - Reisen und Urlaub

Nun ist es offiziell: Am 13. Dezember 2021 können St. Anton am Arlberg/Tirol und sein Skigebiet in die Wintersaison starten.

„Wir sind dankbar und können es kaum erwarten, endlich wieder unsere größte Leidenschaft ausleben zu dürfen – nämlich die, Gastgeber zu sein“, sagt Martin Ebster, Tourismusdirektor von St. Anton am Arlberg. Geöffnet ist ausschließlich für geimpfte und genesene Personen.

Nicht nur das Skigebiet, auch Hotellerie, Gastgewerbe sowie alle öffentlichen Verkehrsmittel können nur mit gültigem 2G-Nachweis genutzt werden.

In Österreich gilt zudem eine generelle Maskenpflicht in allen geschlossenen Räumen. Urlauber dürfen sich in der Wiege des alpinen Skilaufs auf mehr als 300 Kilometer markierte Abfahrten sowie 200 Kilometer Varianten im freien Gelände freuen.

Noch vor dem Skifahren, Snowboarden, Langlaufen, Rodeln und Winterwandern steht dabei die Sicherheit der Gäste an oberster Stelle, Informationen zu den aktuellen Maßnahmen gibt’s

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

09.12.2021 Weihnachtsgeschenke mal zwei

GFDK - Reisen und Urlaub

Die Geschichte mit den Weihnachtsgeschenken läuft auf Mallorca etwas anders als bei uns. Freuen sich Kinder hierzulande am 24. Dezember auf den Weihnachtsmann oder das Christkind, müssen die Spanier etwas mehr Geduld aufbringen.

Sie sehnen den 6. Januar herbei, denn erst dann bringen ihnen die Heiligen Drei Könige die Präsente. Wer gern zweimal beschenkt werden möchte, der reist nach einer besinnlichen deutschen Bescherung nach Palma.

Dort laufen im Hafen der Balearenmetropole Caspar, Melchior und Balthasar mit ihren Helfern in einem großen Segelschiff ein, wo sie auf das jubelnde Publikum treffen. Kleinkinder, die bei Ankunft der Reyes den Schnuller abgeben, bekommen ein kleines Geschenk.

Anschließend startet ein farbenfroher Umzug mit üppig geschmückten Festwagen durch die Altstadt, über den sich vor allem Naschkatzen freuen: Dann verteilen die Weisen aus dem Morgenland und ihre Gefolgschaft nämlich tonnenweise Bonbons.

Der Festzug endet schließlich an der zentralen Plaça de Cort, wo das Trio vom Balkon des Rathauses grüßt. Direkt gegenüber liegt das stylische Vier-Sterne-Superior-Hotel Cort in idealer Ausgangslage für einen stimmungsvollen Abend.

Das DZ/F kostet ab 165 €/Nacht

Weitere Auskünfte

Hotel Cort    Plaça de Cort, 11    E-07001 Palma/Mallorca    Balearen/Spanien

Fon +34 971 213300    info@hotelcort.com  

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

.

mehr

06.12.2021 Online-Kaufgelegenheit nutzen

GFDK - Reisen und Urlaub

Die beste Reisevorbereitung auf den Winterurlaub beginnt mit einem gut trainierten Körper. Damit zeigt sich auch, dass der zeitliche Aspekt der Vorbereitung eine große Rolle spielt.

Bevor Sie die richtige Fitness für ihren nächsten Schiurlaub erreichen, braucht es in der Regel Monate. Natürlich müssen Sie ihren persönlichen Fitnessstand in die Berechnung einfließen lassen.

Wenn Sie also noch nie sportlich tätig waren bzw. über Jahre hindurch ihre sportliche Fitness vernachlässigt haben, dann werden Sie einen längeren Zeitraum anberaumen müssen als ein halbwegs durchtrainierter Sportler. Rechnen Sie aber zumindest mit einigen Monaten sportlicher Vorbereitungszeit, die Sie investieren müssen.

Um sich selbst fit zu machen, müssen Sie Ausdauer- und Muskeltraining machen. Nutzen Sie die Kraft der freien Natur, damit Sie fit werden. Ein gutes Beispiel für Vorbereitungen finden Sie im Joggen oder Schwimmen.

Wenn sie also bereits in den Sommermonaten mit der Vorbereitung beginnen, dann könnten Sie die städtischen Freibäder dazu benutzen.

Nutzen Sie die Online-Kaufgelegenheit

Ebenso geeignet sind Yoga-Übungen, die Sie auch zu Hause machen könnten. Sie sollten aber grundsätzlich das ganze Jahr über fit bleiben, damit Ihr Körper nicht einrostet. Ein Winterurlaub ist aber eine gute Gelegenheit, wieder in die richtige Form zu kommen.

Mit einer guten Form können Sie auch mögliche Verletzungen während ihres Skiurlaubs vermeiden. Neben der körperlichen Fitness brauchen Sie aber auch die richtige Skiausrüstung.

Bevor wir uns diesem Thema widmen, sei an dieser Stelle auch ein Hinweis erlaub. Wenn Sie die Dinge im Internet kaufen, dann werden Sie organisatorisch besser aufgestellt sein.

Sie erhalten heute praktisch alles, vom Skihelm begonnen bis zur Buchung der Hotelübernachtung, im Internet. Das ist nicht nur billiger, sondern spart Ihnen auch sehr viel Zeit, die Sie anderwärtig verwenden können. Nun wollen wir Ihnen aber die wichtigsten Ausrüstungsgegenstände mitteilen, die Sie auf Ihrer Skitour nicht vergessen dürfen.

Welche Skiausrüstung ist ein absolutes „Muss“

Zu einer guten Ausrüstung gehören feste Schuhe, Skistöcke, ein Helm und natürlich gute Skier. Selbst der beste Ski laufen aber nicht, wenn Sie nicht regelmäßig gepflegt werden. Dazu können Sie selbst Skiwachs online kaufen und die Pflege der Ski übernehmen. Damit ist ihr nächster Winterurlaub gesichert.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

02.12.2021 Alpine Wellness mit Höhentraining

GFDK - Reisen und Urlaub

Zu Fuß oder auf Brettern. Kaum ein Geräusch vertont Winterfreuden derart treffend wie das Knirschen von Schnee unter den Sohlen.

Auf 17 ausgeschriebenen Strecken in der Region St. Anton am Arlberg entdecken Wanderer mit festem Schuhwerk etwa das sagenumwobene Verwalltal in weißem Gewand (10 Kilometer hin und retour) oder passieren mit Eiskristallen überzogene Erlen entlang des Stanzertaler Rundwanderweges (24 Kilometer).

Eine kürzere Route führt zum Gasthof Almfrieden (6 Kilometer), zum Winterwanderweg am Galzig (1 Kilometer) gelangen Urlauber per Bergbahn. Wer Lust auf eine urige Schneeschuh-Tour durch tiefverschneite Landschaften hat, sollte einen ausgebildeten Guide bei den Skischulen buchen. 

Alle, die im Schneegestöber doch nicht ganz auf ihre Bretter verzichten möchten, powern sich auf einer der sieben Langlaufloipen aus (1,5 bis 22 Kilometer). www.stantonamarlberg.com

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr
Treffer: 222
Top