hamburger-retina

Wir lieben Reisen ... weil sie unseren Horizont erweitern

31.05.2022 Warum sich eine Reise lohnt

GFDK - Reisen und Urlaub

Malta ist eine Inselgruppe, die sich zwischen der Nordafrikanischen Küste und Sizilien befindet. Sie besteht hauptsächlich aus den drei bewohnten Inseln Malta, Gozo und Comino.

Dazu kommen noch mehrere Kleinstinseln, die allerdings kaum Bedeutung haben. Malta ist eines der kleinsten EU-Länder und wird von vielen Urlaubern unterschätzt.

Dabei gibt es dort wirklich schöne Strände, gutes Essen und besonders gastfreundliche Menschen. Darüber hinaus gilt Malta als das Glücksspielland in Europa.

Die Menschen, die Sprache & das Essen

Wenn man sich in der Obhut einer maltesischen Familie befindet, wird man nicht nur ein Gast sein. Man gehört praktisch schon zur Familie. Das zeigt deutlich, wie gastfreundlich die Menschen auf den Inseln sind. Ebenfalls beachtlich ist die Sprachenvielfalt auf Malta.

Die Einheimischen gelten als besonders sprachbegeistert und sprechen sowohl Maltesisch als auch Englisch. Darüber hinaus können rund 60 Prozent der Menschen auf Malta auch Italienisch sprechen.

Auch das Thema Essen ist den Maltesern sehr wichtig. In der Regel wird zusammen gegessen und geschlemmt. Besonders stolz sind die Einheimischen auf ihre einzigartige Küche, die durch Gerichte aus den unterschiedlichsten Regionen der Erde zusammensetzt ist.

Häufig auf der Essenskarte steht frisch gefangener Fisch, den man unbedingt probieren sollte oder Kaninchen – eine Spezialität.

Historisches Malta

Auf Malta gab es die ersten Anzeichen für menschliche Bewohner schon vor mehr als 7.000 Jahren. Damit wird der Inselstaat sogar schon eine längere Lebensdauer als den ägyptischen Pyramiden zugeschrieben.

Nicht verwunderlich ist es, dass die alten Bauten sowie die altertümlichen Straßen die Städte von Malta wie ein idyllisches Freiluftmuseum wirken lassen.

Besonders geschichtsträchtig ist die Stadt Mdina. Sie hat eine langjährige Geschichte, die mehr als 4.000 Jahre zurückreicht. Zum UNESCO Weltkulturerbe zählt die am Meer liegende Hauptstadt Valletta. Diese bietet besonders viele Facetten, wodurch man in der Stadt die schönsten Ecken entdecken kann.

Warum sich eine Reise lohnt

Wenn es um beliebte Reise- und Urlaubsziele in Europa geht, muss man einfach Malta erwähnen. Die Insel hat trotz ihrer geringen Größe, eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und Erlebnissen zu bieten.

Zuerst muss man unbedingt die Rotunde von Mosta erwähnen. In einer der zentralsten Städte auf Malta befindet sich die römisch-katholische Basilika, welche wegen ihrer Kuppel weltweite Bekanntheit erreichte.

Sie wurde 1960 erbaut und gilt als drittgrößte ihrer Art. Mdina, ehemalige Hauptstadt von Malta, ist Fans von Games of Thrones sicherlich ein Begriff. Immerhin wurden hier einige Szenen für die Serie gedreht.

Sie eignet sich aber auch für Urlauber aller Art, da sie von Festungsmauern umgeben ist und auf einem Felsplateau thront. Malta ist aber auch für seine Casinos bekannt.

Diese tummeln sich zumeist in den größeren Städten und bieten Spielspaß ohne Ende. Wer also bisher Fan von Online Spielotheken wie Platincasino war, sollte die landbasierten Casinos hier unbedingt einmal ausprobieren.

Ein Fazit

Malta ist wirklich ein außergewöhnliches Land der EU und so herrlich unkompliziert. Jeder kann hier sein Leben genießen, die herrlichen Sandstrände erkunden, das köstliche Essen probieren oder einfach mal im Casino spielen.

Das Land bietet eine höchstmögliche Flexibilität im Bereich der Unterhaltung und auch die Einheimischen versprühen Lebensfreude und Gastfreundlichkeit.

Daher ist Malta für jeden Urlaub aber auch für jeden längerfristigen Aufenthalt eine tolle Option. Wer mit dem Gedanken spielt, eine Reise nach Malta zu unternehmen, sollte am besten jetzt schon mit der Reiseplanung anfangen – Vorfreude ist immerhin die schönste Freude.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

mehr

31.05.2022 Bedrohte Nutztierrassen

GFDK - Reisen und Urlaub

Dem Alltag entfliehen, sich samt Partner in einem ruhig gelegenen Refugium mit eindrucksvollem Bergpanorama einkuscheln und einfach mal wieder abschalten: Längst ist Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol nicht mehr nur Familiensache. Zahlreiche ländliche Domizile von „Roter Hahn“ haben sich mittlerweile zu modernen Hideaways für den Urlaub zu zweit gemausert.

Entweder ganz hoch oben oder umgeben von Weinreben, luxuriös ausgestattet oder einfach nur besonders urig eingerichtet – die Mitgliedsbetriebe der Qualitätsmarke halten Rückzugsorte für beinah jedes Bedürfnis bereit.

Zwischendurch lassen sich Südtirols reizvolle Regionen gemeinsam zu Fuß oder per Bike erkunden. Abends geht’s mit einem Glas Wein auf die aussichtsreiche Terrasse oder gesellig an den Tisch mit der Bauersfamilie.

Über allen Bergen ist Ruh: Ganze drei Kilometer fährt man vom Dorfkern in Schnals hinauf, bis man den abgelegenen Bergbauernhof Gfall erreicht.

Grüne Wiesen und Wälder soweit das Auge reicht, haben „Roter Hahn“-Urlauber von dort oben Fernblick über das Schnalstal im Meraner Land.

Auf 1.840 Metern hält Familie Gamper zehn Kühe und 60 Schafe der vom Aussterben bedrohten Südtiroler Rassen „Grauvieh“ und „Schnalser Schaf“ sowie ein paar Hühner, Katzen und Hasen.

Daneben bewirtschaftet sie mit viel Liebe einen kleinen biologischen Obst- und Kräutergarten, dessen saisonale Erzeugnisse während des Aufenthalts auch gern von den Hausgästen geerntet werden dürfen.

Bei einem Stück Kuchen mit frisch gepflückten Beeren sind Alltagssorgen schnell vergessen, ebenso wie auf den eigenen Terrassen des Ferienhauses und der beiden Ferienwohnungen.

Für den schnellen Ab- und Aufstieg zwischen Dorf und Hideaway nutzen Gäste die kleine knallrote Privatseilbahn, die seit 2017 für den Personentransport genehmigt ist.

Gfall-Hof

Fam. Dietmar Gamper

Unser Frau 44

39020 Schnals

Tel. +39 340 7998002

gfall-hof@rolmail.net

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

31.05.2022 Eingebettet in saftige Weinberge

GFDK - Reisen und Urlaub

Eingebettet in saftige Weinberge über den Dächern von Bozen führt Familie Rottensteiner ihren heimeligen Kristplonerhof, Mitglied der Qualitätsmarke „Roter Hahn“.

Seit 2019 vermieten sie dort die drei Apartments Frieda, Burgl und Rosl im historischen, ensemblegeschützten Stadel. Im hofeigenen Gästegarten entspannen (gestresste) Südtirol-Urlauber auf der ruhigen Liegewiese, pflücken im Kräutergarten Minze für Drinks oder erleben am Grillplatz stimmungsvolle Sommerabende.

Besonders romantisch ist die kleine Loggia in der oberen Etage mit unverbautem Blick auf die Stadt und die Dolomiten.

Für Gipfelstürmer packt Bäuerin Evi Lunchpakete im Bergsteigersackerl mit Speck, Käse, gekochten Eiern, Brot, Gemüsesticks, Obst und Kuchen.

Wer auch den am Kristplonerhof sonnengereiften Rebensaft probieren möchte, kann an einer Weinverkostung oder einem kulinarischen Abend teilnehmen.

Kristplonerhof

Fam. Evi Rottensteiner

Glaningerweg 17

39100 Bozen

Tel. +39 333 7796182

info@kristplonerhof.com

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

26.05.2022 Der Traum vom Fliegen

GFDK - Reisen und Urlaub

Eine große Auswahl an verschiedensten Flugabenteuern halten auch Hansjörg Lamprecht und Stefan Pflug bereit, die den Tandemclub Ifinger 1990 in Schenna gegründet haben.

In den fünf verschiedenen Fluggebieten Gfeis, Hirzer, Meran 2000, Texelgruppe und Vigiljoch veranstalten sie gemeinsam mit ihrem elfköpfigen Pilotenteam neben spektakulären Sonnenaufgangsflügen auch den in Südtirol bislang einmaligen 2flights1aperitif – samt Stopp auf der Schenner Assenhütte auf 2.000 Metern mit kleinem Imbiss und einem prickelnden Getränk.

Zu den besonderen Angeboten zählt ebenso das barrierefreie Tandemfliegen für Geh- oder Sehbehinderte.

Einzige Bedingung: „Nehmt bitte vor dem Flug Kontakt mit uns auf und teilt uns Euer Handicap mit, damit wir im Vorfeld Bescheid wissen. Alles andere erledigen unsere erfahrenen Piloten und die Thermik.“ 

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

25.05.2022 Der Traum vom Fliegen

GFDK - Reisen und Urlaub

Jeder kann fliegen – zumindest fast. Denn wer in Schenna oberhalb von Meran mal weit über den Dingen schweben will, muss dafür weder besonders ausgebildet noch mutig oder fit sein. Die beiden ortsansässigen Fluganbieter machen den Traum von der Schwerelosigkeit für die meisten möglich.

Das Paragleiten im Tandem etwa ist schon für Kinder ab sechs Jahren bzw. 20 Kilogramm, aber auch noch im hohen Alter und sogar für Menschen mit Handicap machbar.

Für die Sicherheit von Equipment und Ablauf, eine professionelle Einweisung und ein paar aufmunternde Worte vor dem Start tragen die geprüften Tandempiloten ebenso Sorge wie für den Check des Südtiroler Bergwetters:

Bei schlechten Bedingungen fällt der Flug aus, bezahlt wird selbstverständlich nur bei Durchführung. Belohnt werden große und kleine „Drachen“ mit weiten Blicken vom Gleitschirm über das Hirzer Wandergebiet, den Naturpark Texelgruppe und den Gipfel des Hochmut. Tandem-Flüge gibt’s ab 75 €

„Unser ältester Fluggast war 95 Jahre alt“

Das erzählt Oswald „Ossi“ Gilg von Fly Hirzer mit ebensolcher Nonchalance wie die Tatsache, dass bereits Kinder mit fünf Jahren den Gleitschirmflug in den Himmel hoch über Schenna gewagt haben.

Bedenken in Sachen Sicherheit hat er keine: „Ich bin seit 1999 Tandempilot, mein Kollege Wolfgang ,Wolfi‘ Mair kann mittlerweile auf über 25 Jahre Erfahrung zurückblicken.

Wir arbeiten auch schon lang mit Jochen Schweizer und mydays zusammen – wer einen Gutschein hat, darf sich also auf ein kompetentes und erfahrenes Team im Hirzergebiet oberhalb von Schenna freuen.

Sollte das Südtiroler Wetter mal nicht mitspielen und der Flug muss ausfallen, wird gemeinsam ein Ersatztermin gesucht. Deshalb sei auch wichtig, das Flugdatum am Anfang des Urlaubs festzulegen, damit man noch Ausweichtage hat. Die Bezahlung erfolgt ohnehin erst nach Absolvierung. 

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

24.05.2022

GFDK - Reisen und Urlaub

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff samt Sissi-Schloss, Wandern zur Panorama-Plattform Knottnkino oder das Laaser Marmorwerk, dessen weißer Stein den U-Bahnhof am New Yorker Ground Zero schmückt: Im Meraner Land und benachbarten Vinschgau gibt es etliche bemerkenswerte Highlights.

Typisch für den Südtiroler Westen ist das Waalwege-Netz entlang jahrhundertealter Bewässerungskanäle, das Obst- und Weingärten wie Lebensadern durchzieht.

Keinesfalls versäumen sollten Urlauber auch einen Bummel durch Merans historische Lauben mit ihren Boutiquen und stylischen Unterkünften.

Erholung finden sie nach ihren Touren rund um die Kurstadt in der Therme Meran. Dort wird die enge Verbindung zu allem, was das Land hervorbringt, einmal mehr offensichtlich – von den Apfelextrakten in der Naturkosmetiklinie des MySpa über das Glas Weißburgunder, welches Gäste im Bistro genießen bis hin zum unverwechselbaren Interior Design, entworfen von Südtirols Star-Architekt Nummer eins, Matteo Thun. Im Folgenden kommen zehn Erlebnisse in und um Meran, die man keinesfalls verpassen sollte.

Gartenträume in Trauttmansdorff

Wo einst Kaiserin Sissi flanierte, erstrecken sich heute zwölf Hektar botanischer Park – entsprechend viel Zeit sollte man für den Besuch des natürlichen Amphitheaters am Stadtrand von Meran einplanen.

In über 80 Gartenlandschaften blühen verschiedenste Pflanzen aus aller Welt, darunter zahlreiche prachtvolle und seltene Exoten.

Erlebnisstationen, Künstlerpavillons, mehrere Bars sowie das Touriseum (Landesmuseum für Tourismus) machen die Gärten von Schloss Trauttmansdorff zu Südtirols beliebtestem Must See.

Deren Landschaftsarchitekten hegen und pflegen übrigens auch den üppig bepflanzten Thermenpark. Wer also nicht genug bekommen kann von liebevoll kultivierter, mediterran-alpiner Flora vor Bergkulisse, gönnt sich das Gärten&Therme-Kombi-Ticket für 39 €/Pers.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

mehr

24.05.2022 Das kleine, feine Boutique Hotel

GFDK - Reisen und Urlaub

Das Stadthotel suiteseven ist eine Oase über den Dächern der Stadt. Die zwölf Unterkünfte in den Meraner Lauben (DZ ab 85 €/Pers.) lassen Kontraste schmelzen:

Von der Dachterrasse schweift der Blick über schneebedeckte Südtiroler Berge, auf dem Balkon frühstücken Urlauber in Ruhe oberhalb des geschäftigen Treibens in den historischen Gassen.

Wem der Rooftop-Whirpool nicht ausreicht, der lässt sich in der wenige Gehminuten entfernten Therme Meran verwöhnen und profitiert als Gast des Partnerbetriebs vom reduzierten Eintritt ohne Wartezeiten und vielem mehr.

Das kleine, feine Boutique Hotel unter den Meraner Lauben. Wohnen mit Stil in den 12 eleganten Suiten im historischen Stadthaus. Jede anders, jede einzigartig – so wie unsere Gäste. Himmlisch schlafen, traumhaft frühstücken: Genießen Sie Ihren Wohlfühlurlaub in der Kurstadt Meran bei uns im neuen, kleinen Boutiquehotel SuiteSeven.
Familie Siebenförcher & Team.

ANSCHRIFT
Boutiquehotel SuiteSeven
Lauben 140
I-39012 Meran

Tel +39 0473 861 299
info@suiteseven.it

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

mehr

17.05.2022 HINTEREGGALM - SCHUTZHÜTTE

GFDK - Reisen und Urlaub

Wer Schenna nicht „von oben“ betrachtet hat, der verpasst – beinah – das Beste. Denn im Hirzergebiet und am Schennaberg weit über der Gemeinde bei Meran locken nicht nur aussichtsreiche Wege, sondern auch zahlreiche lohnenswerte Einkehrschwünge.

Dort werden neben Südtiroler Hausmannskost allerlei Spezialitäten aus eigener Herstellung serviert – allem voran frische Sennerei-Produkte aus der Milch von genau den freilaufenden Weidekühen, die Bergfexen auf ihren Touren begegnen.

Manche Routen wie der Europäische Fernwander- oder der Almenweg passieren gar mehrere Schenner Hütten und verbinden so alpine Hochgenüsse mit weiten Panoramablicken auf den Meraner Talkessel.

Dank des sonnigen Südtiroler Wetters sind die meisten der kleinen, feinen Berggasthöfe übrigens bis in den Spätherbst geöffnet. 

Dem Südtiroler Himmel so nah kommen Schenna-Urlauber der Hintereggalm nicht nur aufgrund ihrer Höhe auf 1.960 Metern.

Dank Hirzer-Seilbahn und direkter Lage am Europäischen Fernwanderweg E5 können Familien sie in zirka einer Stunde sogar mit dem Kinderwagen erreichen, größere Kids fühlen sich auf dem Spielplatz oder am kleinen Bach wohl.

Eltern genießen unterdessen auf der gemütlichen Sonnenterrasse typische Südtiroler Almschmankerl wie Schlutzer und Kaiserschmarrn. Wer länger verweilen möchte, bleibt einfach über Nacht (Mehrbettzimmer ab 30 €/Pers., DZ ab 40 €/Pers., beides inkl. Frühstück).

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

mehr

12.05.2022 Strände mit Wow-Faktor

GFDK - Reisen und Urlaub

Inselkenner wissen: Mallorca hat viel mehr zu bieten als Partys an der Playa de Palma. Entsprechend finden Urlauber an der 550 Kilometer langen Küstenlinie der spanischen Baleareninsel auch zahlreiche Familien-Locations. Viele davon sind zu Lieblingsplätzen geworden.

An den breiten Stränden gibt es jede Menge Platz zum Spielen und Sonnenbaden. Häufig spenden Pinien oder Palmen Schatten, Strandrestaurants servieren frischen Fisch und Bars locken zum Sundowner mit den Füßen im warmen Sand.

Die meisten Grupotel Hotels & Resorts liegen direkt an Mallorcas schönsten Playas. Familien freuen sich über ein großzügiges Ambiente, abwechslungsreiche (Kinder-)Buffets, Spa-Angebote, Kinderclubs und Babysitter-Service

Sechs Kilometer Sand, Dünen, Sonne und kristallklares Wasser – die Playa de Muro ist die gleichzeitig größte und längste ihrer Art im Nordosten Mallorcas und zählt obendrein zu den besten Stränden der Welt.

Für Eltern mit Kindern ist vor allem das nur flach abfallende Wasser ein Highlight. Liegen und Sonnenschirme sind gegen Gebühr erhältlich, Action bringen Kitesurfing, Volleyball oder eine Fahrt auf dem Banana-Boot.

Schon lange beliebt ist das Fünf-Sterne-Grupotel Parc Natural & Spa. Mit seinen verschiedenen Restaurants und dem umfassenden Wellnessangebot sorgt es bei Erwachsenen für ein relaxtes Urlaubsfeeling.

Die Kleinen haben hier ihren eigenen Pool und immer viel Spaß im Kinderclub des Hotels. DZ ab 190 €/Nacht. Weitere Familienhotels: Grupotel AmapolaGrupotel Los Príncipes & SpaGrupotel Natura PlayaGrupotel Alcudia Suite

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

 

 

 

 

mehr

12.05.2022 Mit einem der berühmtesten Köche der Welt

GFDK - Reisen und Urlaub

Ob eine Zeremonie in kleinem Rahmen oder die ganz große Party: Die anschließende Hochzeitsreise soll für die meisten Paare etwas ganz Besonders sein, um die Zeit zu zweit in vollen Zügen zu genießen.

Wie wäre es daher mit einem exklusiven Start in die Flitterwochen? VistaJet, das private Luftfahrtunternehmen, bringt Sie und Ihren Partner luxuriös und komfortabel an Ihr Wunschziel.

Um sicherzustellen, dass Sie eine unvergessliche Hochzeitsreise erleben, hat VistaJet weitere nützliche Tipps zusammengestellt.

Planen Sie gemeinsam
Nach all den Hochzeitsvorbereitungen wird Ihre Hochzeitsreise Ihnen die dringend benötigte entspannende Zeit zu zweit bescheren.

Auch wenn einer von Ihnen gerne die Führung übernimmt, ist diese Reise vielleicht eine der größten, die Sie bisher gemeinsam unternommen haben, daher ist es wichtig, dass Sie beide mitreden können.

Auf diese Weise können Sie Dinge planen, die Ihnen beiden Spaß machen, und großartige Erinnerungen schaffen.

Entscheiden Sie, welche Art von Urlaub Sie sich wünschen
Möchten Sie sich zwei Wochen lang am Strand entspannen und nichts anderes tun, als in der Sonne zu liegen und Cocktails zu schlürfen? Oder vielleicht doch lieber eine abenteuerliche Expedition unternehmen?

Bevor Sie sich für ein bestimmtes Reiseziel entscheiden, sollten Sie überlegen, welche Aktivitäten Sie dort unternehmen möchten.

Diejenigen von Ihnen, die während ihres Aufenthalts in schicken Einkaufszentren stöbern möchten, bevorzugen vielleicht Paris oder Mailand, während andere, die ein paar Tage beim Tauchen verbringen möchten, vielleicht auf die Malediven oder nach Südafrika reisen möchten.

Profitieren Sie von den kleinen luxuriösen Extras
Alle VistaJet-Privatjets verfügen über einheitliche und identische Kabinen in der gesamten Flotte – mit butterweichem italienischem Leder für ein komfortables Gefühl, Bettwäsche aus ägyptischer Baumwolle und Kaschmirdecken –, aber Sie können auch wählen, welche Extras Sie während des Fluges genießen möchten.

Auf dem saisonalen À-la-carte-Menü finden Sie Gerichte von einigen der berühmtesten Köche der Welt, oder Sie können ein unglaubliches Weinerlebnis in der Luft genießen – gibt es eine bessere Art, Ihre Flitterwochen zu beginnen und zu beenden?

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,

mehr
Treffer: 281
Top