hamburger-retina
21.01.2019 feine Designobjekte in Südtirol

Alte Mauern, neues Interieur - Südtirols ländliche Domizile, der Grieserhof in Nals

von: GFDK - Reisen und Urlaub

Südtirols neue Land-Domizile sind feine Designobjekte geworden, und bieten ein pures Wohlfühlmomente mitten im Etschtal, zwischen Bozen und Meran. Im Jahr 2016 wurde damit begonnen, das denkmalgeschützten Stadel umzubauen.

Entstanden ist eine einzigartige Symbiose aus Tradition und Moderne. Das sehr auffällige Gebäude befindet sich unweit des Bauernhofes mitendrin in der eigenen Obstplantage.

Beim denkmalgeschützten Grieserhof in Nals ist den Architekten ein Meisterstück gelungen: Die historische Struktur des frühmittelalterlichen Steingemäuers wurde komplett erhalten und restauriert, im Innern dominieren coole Elemente.

Hohe Decken und große Glasflächen geben den Raum frei für die originalen Holzbalken des einstigen Stadels, luftige Stahlkonstruktionen verleihen ihm Tiefe. Urlauber wohnen inmitten der hofeigenen Obstplantagen und direkt neben dem Südtiroler Bauernhaus.

Das tägliche Frühstück aus zahlreichen hofeigenen Produkten serviert Gastgeberfamilie Mathà übrigens im gemütlichen Aufenthaltsraum.

Grieserhof
Familie Mathà
St. Vigilstrasse 38
I-39010 Nals (BZ)
Südtirol-Italien

T +39 339 6045642

info@remove-this.grieserhof-nals.com

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

Top