hamburger-retina
02.04.2019 von Familien für Familien

Auf den Familienhöfen in Südtirol lernen die Kleinen wie man Knödel macht

von: GFDK - Reisen und Urlaub

Wer seine Südtirol-Ferien auf einem der derzeit nur fünf zertifizierten Familien-Bauernhöfe von „Roter Hahn“ verbringt, kann sich schon im Vorfeld entspannen.

Denn in den ländlichen Domizilen ist bereits alles vorhanden, was Babys, Klein- und Schulkinder fürs perfekte Urlaubsglück brauchen: Flaschenwärmer und Gitterbett, Spielzeug und Malbücher, Heuschober und viel Platz zum Toben.

Bei schlechtem Wetter geht’s ins Spielzimmer. Für Babys und Kleinkinder gibt es eine extra Krabbelecke im Aufenthaltsraum oder unmittelbar daneben.

Zu den einzuhaltenden Kriterien zählen auch die verkehrssichere Lage des Hofs sowie Nutzungsmöglichkeiten von Waschmaschine, Trockner oder Bügeleisen.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

Top