hamburger-retina
13.11.2018 Bauernadvent in Schenna

Buden-Bummel am Berg in Schenna - Eine Weihnachts-Traditionen

von: GFDK - Reisen und Urlaub

Zuletzt haben wir geschrieben: In Aosta eröffnet der weihnachtliche Adventsmarkt „Marché Vert Noël“. Wer hier durch die Gassen des alpinen Weihnachtsdorfes schlendert, wird diesen bezaubenden Ort nie vergessen. Vor majestätischer Kulisse Weihnachten und Advent im Aostatal geniessen.

Aber auch der Bauernadvent in Schenna hat einen großen Reiz und den sollten sie einmal besuchen. Melodien liegen in der Luft, Lebkuchenduft und dampfender Glühwein lassen die Herzen höher schlagen. Hotel und Unterkunft sollte man nicht vergessen.

Traditionelle Melodien, lokales Kunsthandwerk und liebevoll dekorierte Holzhütten – der „Schenner Bauernadvent“ lädt auch 2018 zum verweilen ein. Dieses Jahr ziehen Lebkuchenduft und Glühweindampf durch Schennas romantischen Weiler St. Georgen.

Der hoch gelegene Ortsteil bietet immer wieder weite Panoramablicke über den Meraner Talkessel und auf die umliegenden Berge. Anlässlich der 5. Ausgabe schlendern Besucher an den Wochenenden 1./2. und 8./9. Dezember jeweils von 10 bis 19.30 Uhr von Bude zu Bude.

Dabei genießen sie Südtiroler Schmankerl von Zelten bis hin zu gebratenen Kastanien, entdecken liebevoll gefertigte Geschenkideen aus Filz, Wolle oder Holz und hören leise Weihnachtsmusik. Kids kuscheln im Streichelzoo mit Schafen, Ziegen und sogar einem Pony.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

Top