hamburger-retina
24.04.2021 5-Sterne-Anlage Camping Hopfensee

Camping und Kneippen am Seestrand im Allgäu

von: GFDK - Reisen und Urlaub

Abenteuerlich, romantisch und voller Freiheiten: Campingurlaub ist 2021 voll im Trend. Laut ADAC werden sich Camper in diesem Jahr besonders auf nah gelegene (Berg-)Ziele fokussieren – Allgäu statt Australien, Tessin statt Türkei. 

Am Westufer des Hopfensees bei Füssen im Allgäu wird seit über 60 Jahren sommers wie winters gecampt, und zwar auf 5-Sterne-Niveau:

Neben viel Raum für Mobile Homes und Zelte bieteCamping Hopfensee modern ausgestattete Ferienhäuser sowie eine Wohnung für 2 bis 6 Personen.

Kinder tollen zwischen Schwimmbad, Spielhaus, Sporthalle, Bolz- und Tennisplatz oder Privatstrand.

Highlight der Anlage im Südwesten Bayerns ist der 1001-Nacht-Spa mit Dampfbad, Zirbenholzstuben- und Edelsteinsauna sowie einer Vielzahl an Treatments von der Bachblüten-Ganzkörpermassage bis hin zum Orangenöl-Salz-Peeling.

Ganz im Sinn der „Lebensspur Lech“ werden im Wellnessbereich auch Kneippkuren angeboten. Für die „kleine“ (5 Behandlungen, 30 €) und „große“ (10 Behandlungen, 50 €) Gussreihe müssen Gesundheitsbewusste täglich nur 10 Minuten ihrer kostbaren Urlaubszeit investieren.

Die Kneipp-Therapien können aber auch einzeln gebucht beziehungsweise durch medizinische Bäder, Krankengymnastik oder Lymphdrainage ergänzt werden.

Nur einen Katzensprung entfernt liegen zudem mehrere kostenfreie Kneipp-Erlebnisareale, darunter die schwimmende Kneipp-Insel, Gedankenbänke mit Kneipp-Zitaten und eine Kräuterspirale.

Sie sind erst kürzlich im Rahmen des EU-Projekts „Lebensspur Lech“ am und im Hopfensee entstanden. 

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

Top