hamburger-retina
12.02.2019 Premiere auf Schweizer Boden

Harry’s Home Hotel in der Schweiz öffnet seine Tore

von: GFDK - Reisen und Urlaub

Die GFDK Redaktion Reisen und Urlaub hat es ja schon öfter angekündigt, und nun ist es bald soweit. Harry’s Home Zürich-Wallisellen: Neueröffnung im April 2019 - Premiere auf Schweizer Boden, das ist erst der Anfang. Neben dem Haus in Zürich kann die österreichische Hotelgruppe bald ein weiteres in Bern vorweisen – am 10. Oktober 2018 war Spatenstich, hatten wir berichtet.

Ungezwungen, persönlich und kreativ – das erste Harry’s Home Hotel in der Schweiz öffnet seine Tore. Ab 1. April 2019 begrüßt Direktor Marco Schuchter Gäste im Harry’s Home Zürich-Wallisellen, bei dem Gründer Harald Ultsch erneut auf optimale Verkehrsanbindung und das Konzept „Mixed Used Gebäude“ setzt.

Die Vorteile der Mehrfachnutzung finden sich dort auf drei Etagen wieder. Der neu errichtete Komplex in der Gemeinde Wallisellen bietet insgesamt 123 Zimmer und Apartments, diverse Einkaufsmöglichkeiten sowie verschiedene Restaurants gibt es direkt am Areal.

Für Hoteldirektor Schuchter stehen Persönlichkeit und Flexibilität an erster Stelle. So wählen Gäste auch im Harry’s Home Zürich-Wallisellen nach dem Slogan „Create your stay“ zubuchbare Module: Sie bezahlen nur, was sie brauchen.

Auf der Suche nach Entspannung und Service sind Besucher bestens im Harry’s „Wohnzimmer“ aufgehoben. Die gemütliche Lobby mit eigener Bar lädt zu kulinarischen Angeboten mit regionalem Fokus ein.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

Top