hamburger-retina
23.09.2019 Mallorca für Sparfüchse

Live-Konzert und Finca vor Bergkulisse zum Nulltarif

von: GFDK - Reisen und Urlaub

Mallorca für Sparfüchse - Am Fuß der Serra de Tramuntana liegt nahe dem Ort Bunyola das Landgut La Raixa, ein Anwesen arabischen Ursprungs mit großen Zier- und Gemüsegärten. Besonders eindrucksvoll sind der Säulengang aus dem 16. Jahrhundert sowie eine Außentreppe, die dem Gott Apollo gewidmet ist.

Der damalige Besitzer Kardinal Antonio Despuig (1745-1813) hatte die mit Skulpturen geschmückte Prachtstiege errichten lassen, als er das gesamte Gebäude im italienischen Stil umgestaltete.

Bei einem Rundgang tauchen Urlauber ein in die Geschichte Mallorcas, streifen durch das Grün, steigen hinauf zu einem kleinen Pavillon, genießen den Blick über weite Teile der Insel oder informieren sich im Inneren der Finca über das Tramuntana-Gebirge, seit 2011 UNESCO-Welterbe.

Der Eintritt ist kostenlos. Geöffnet: dienstags bis samstags von 10 bis 15 Uhr.

Marktbummel mit Musikgenuss

Mallorcas Wochenmärkte sind fester Bestandteil des Inselalltags, es gibt sie in jedem größeren Ort. So bauen die Händler seit über 700 Jahren zum Beispiel mittwochs ihre Stände in Sineu auf, donnerstags in Can Pastilla sowie freitags in Llucmajor. Samstags präsentieren sie ihr Obst, Gemüse und Co. dann in Alaró.

Und während vor dem Portal der Dorfkirche Sant Bartomeu reger Verkaufstrubel herrscht, erklingt Punkt 11.30 Uhr die Orgel im Inneren des Gotteshauses: Live-Konzert zum Nulltarif.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

Top