hamburger-retina
29.06.2022 Nachhaltig und günstig

Neues Nachhaltigkeitsprojekt - Refill Südtirol, und Schenna ist dabei

von: GFDK - Reisen und Urlaub

Ganze 1.642 kostenlose Trinkwasserstationen hat das Projekt „Refill Südtirol Alto Adige" seit Projektstart 2017 landesweit bereits gelistet.

Auch die Gemeinde Schenna oberhalb von Meran hat sich an der Aktion beteiligt und im Lauf des letzten Jahres mehrere neue Trinkwasserbrunnen errichtet.

Wo die nächste Erfrischung wartet, findet sich schnell mit wenigen Klicks auf der interaktiven Karte.

Wer keine eigene Flasche dabei hat, erwirbt im Tourismusbüro oder in einigen Betrieben die stylische Schenna-Flasche aus Edelstahl mit nachhaltigem Holzdeckel (10 €).

urch die Initiative sollen Gäste, Einheimische und Wanderer für umweltfreundliches Verhalten sensibilisiert sowie die Nutzung von Plastikflaschen reduziert werden.

Hinter dem Bestreben steckt der Südtiroler Dachverband für Natur- und Umweltschutz.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

Top