hamburger-retina
13.12.2019 die reiche Kultur von Puerto Rico

Old San Juan in Puerto Rico feiert seine 500-jährige Geschichte

von: GFDK - Reisen und Urlaub

Im Jahr 2020 wird in Puerto Rico ein ganzes Jahr lang gefeiert: San Juan, die Hauptstadt der Insel, wird 500 alt. Das große Jubiläum fällt mit einer Reihe von Neueröffnungen in San Juan zusammen – zudem präsentiert Steven Spielberg seine Neuinterpretation der weltberühmten „West Side Story“ mit Charakteren wie dem puertoricanischen "Sharks".

Das von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte Old San Juan ist eine der ältesten Städte der USA. Sie verkörpert die reiche Kultur von Puerto Rico und verbindet Taino mit afrikanischen und spanischen Traditionen.

Diese unverwechselbare Mischung macht San Juan zu einer pulsierenden Stadt voller Musik, Tanz und Festivals. Im Jahr 2020 eröffnet die Stadt „El Distrito San Juan“, ein riesiges neues Zentrum, das Kulinarik, Kunst, Musik und mehr unter einem Dach vereint.

Es wird zudem das langersehnte Hotel „San Juan Palacio Provincial“ beherbergen.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

Top