hamburger-retina
17.12.2020 Surf-Mekka in Kanada

Surfen auf dem Lake Superior in Kanada und ein Farbenmeer am Wintersee

von: GFDK - Reisen und Urlaub

Wer würde vermuten, dass ein im Inland gelegener See in Kanada zum Surf-Mekka wird? Der Lake Superior ist der größte See der Welt – im November und Dezember, wenn das Wetter rau und kalt wird, beeindruckt das Gewässer der sogenannten Fresh Coast mit imposanten Wellen.

In der Surfergemeinde wird der Lake Superior im Winter daher auch als Top-Ziel zwischen Ost- und Westküste des Landes genannt – vorausgesetzt, der Neoprenanzug hält, was er verspricht.

Farbenmeer trifft Wintersee

Das intensive Blau des Lake Superior vor schneeweißem Hintergrund ist nur ein Hingucker – hinzu kommen Eishöhlen und andere Formationen, die aus zugefrorenen Wellen entstehen.

Jedes Jahr sind diese, von der Natur kreierten Kunstwerke, komplett anders als im Vorherigen und damit absolute Unikate, die am besten im Januar und Februar betrachtet werden können. Geführte Touren werden von Red Pine Tours Canada angeboten.

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

Top