hamburger-retina
01.05.2021 St. Anton am Arlberg, Österreich

Urlaub in einer mobilen Unterkunft in Camping Arlberg

von: GFDK - Reisen und Urlaub

Ebenerdig zelten, stylischer Roadtrip oder Auszeit mit Almhütten-Flair: Beste Bedingungen für Urlaub in einer mobilen Unterkunft bietet die österreichische Region St. Anton am Arlberg.

Wenige Kilometer vom „Weltdorf“ St. Anton entfernt befinden sich in Pettneu 2 optimal angebundene 4-Sterne-Plätze. Neben klassischem Camping gibt’s im ArlBerglife Ferienresort Apartments sowie 3 Lodges à 60 Quadratmeter mit Küche, Flat-TV, privatem Garten samt Grill sowie eigener Sauna.

Alle 145 Stellplätze von Camping Arlberg verfügen über ihr eigenes, multifunktionales Privatbad im biologischen 8-Quadratmeter-Holzhäuschen.

Tagsüber locken Touren in die umliegende Tiroler Bergwelt, etwa über den Stöcklweg zur historischen Nessler Alm in nördliche Richtung oder gen Süden zur pittoresk gelegenen Malfon Alm mit Panoramablicken auf die Lechtaler Alpen. 

Regelmäßig verkehren Busse von Pettneu nach St. Anton am Arlberg (mit Sommer-Karte gratis). Campingfreuden ohne Stiche:

Dank der Höhenlage sowie klimatischen Verhältnisse in St. Anton am Arlberg sind die Lebensbedingungen für Moskitos ungünstig – ein Segen nicht nur für die Nachtruhe

Hier haben wir noch weitere Reiseangebote - Reisen und Urlaub mit den Freunden der Künste

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

Top