hamburger-retina
22.02.2019 Moderne Badgestaltung - Trends und Ideen

Badezimmer-Trends 2019: Weniger Zweckmäßigkeit, mehr Ästhetik

von: GFDK - Stil und Lifestyle

Unser Badezimmer wandelt sich mehr und mehr vom Zweckraum zu einem Ort, der zum Wohlfühlen einladen soll. Schließlich kommt bei einem Vollbad die Seele zur Ruhe.

Ein durchdachtes Beleuchtungskonzept oder einfache Änderungen wie beispielsweise ein anderer Spiegel sorgen schnell für neues Flair. Wer sich für eine umfangreichere Neugestaltung interessiert, dem seien die Designtrends 2019 ans Herz gelegt.


Zunächst einmal stehen die Größe des Raumes und die sanitäre Ausstattung im Vordergrund. In kleineren Badezimmern lassen cleane Designs im Zen- oder Industrial-Stil bei einer optimalen Nutzung des vorhandenen Stauraumes das Bad größer wirken.

Warme, gedeckte Farben sind zeitlos und helfen zusätzlich dabei, richtig zu entspannen. Darüber hinaus sind sie wunderbar mit knalligeren Trendfarben vereinbar, die man problemlos mithilfe von Accessoires ins Spiel bringen kann. Das hat den Vorteil, dass man das Badezimmer als "Leinwand" nutzen kann, auf der man aktuelle Trends durch Accessoires wie Handtücher, Badvorleger, Glaswaren oder Lichtkonzepte spielt.

Überlegt man sich, die Duschkabine neu zu gestalten, findet man beispielsweise hier viele inspirierende Duschkabinenmodelle. Absolut State of the Art sind sogenannte Walk-in-Duschen. Sie sind ebenerdig verbaut, lassen den Raum größer wirken und sehen obendrein sehr elegant aus.

Trennscheiben aus Glas nehmen nichts von der Größe kleiner Räume und schaffen Leichtigkeit. Stattet man eine solche Walk-in-Dusche mit einem Regenduschkopf aus, ist der erste luxuriöse Wellness-Effekt schon geschaffen.

Wichtig: Der Aspekt der Barrierefreiheit, der insbesondere im Alter an Bedeutung gewinnt, sollte nicht außer Acht gelassen werden.

Ideen für große Badezimmer

Ist man in der glücklichen Lage, ein großes Bad zu besitzen, sind der Neugestaltung im Prinzip keine Grenzen gesetzt. Äußerst beliebt ist nach wie vor der Klassiker Landhausstil. Hier werden z. B. mit Holzelementen, dimmbarer Beleuchtung und blau-weißen Akzenten Erinnerungen an den Urlaub am Meer geweckt.

Mit einem edlen Teakholz-Paravent, einer Sitzgelegenheit, opulenten Armaturen und Deko-Fliesen in warmen Gewürztönen wiederum fühlt man sich wie in Tausendundeiner Nacht.

Eine freistehende Badewanne in Kombination mit einem subtilen Lichtkonzept, berührungslosen Armaturen und Textilien, die den Bogen zum Schlafzimmer spannen, bindet das Badezimmer in den Wohnraum ein und schafft eine Atmosphäre, die der einer Suite im Luxushotel gleicht.

Foto: (c) flickr.com/photos/homespace CC BY-SA 2.0

Weitere Nachrichten und Artikel über Mode, Fashion-Shows, Top-Events und Geschichten die das Leben schöner machen finden sie in der Rubrik: LEBENSART - Stil und Lifestyle

GFDK ist ein unabhängiges Nachrichtenportal mit einer etwas anderen Sichtweise auf das Weltgeschehen.

Nachrichten, Stories, Meinungen und Unterhaltung

Freunde der Künste,
das Sprachrohr der Kreativwirtschaft

Top