hamburger-retina
23.03.2017 Preisgekrönte fotografie

Geheimnisvolle Naturphänomene - Fotografie aus Schweden

von: GFDK - Kerber

Das preisgekrönte Künstlerduo Inka und Niclas Lindergård ist vor allem für seine fotografiebasierten Werke bekannt. Sie untersuchen – ausgehend von der zeitgenössischen Popkultur – die Fotografie als Trägermedium geheimnisvoller Naturphänomene. Diese faszinierenden Bilder haben uns von der Redaktion freunde der kuenste beeindruckt, deshalb möchten wir dieses Fotobuch gerne weiterempfehlen.

Inspiration finden sie in gefundenen Materialien wie den Ergebnissen von Suchmaschinen und deren algorithmischen Antworten darauf, wie die Natur auszusehen hat, sowie in einer von Naturreligionen, Okkultismus und spirituellen Postkarten beeinflussten Ästethik.

Einzigartige Naturfotografie

Auch ihre neue Serie The Belt of Venus and the Shadow of the Earth dreht sich um den performativen Akt des Fotografierens und die Rolle der Kamera als Brücke zwischen der physischen und der fotografischen Welt.

Inka Lindergård wurde 1985 in Finnland geboren, Niclas Lindergård 1984 in Schweden. Seit 2007 leben und arbeiten sie gemeinsam in Stockholm.

Erschienen im Kerber Verlag

Top